80er Jahre: Die besten Songs zum Laufen

6 Februar, 2019
Mit der richtigen Musik kann Laufen was besonderes sein. Um Sie noch mehr zu motivieren, hören Sie beim Laufen Musik der 80er Jahre.

Eine der besten Möglichkeiten, um beim Laufen Motivation zu bekommen, ist die Musik. Daher empfehlen wir dir in diesem Artikel einige der besten Songs der 80er Jahre, zu denen du laufen kannst!

Die meisten Menschen sind sich einig, dass die 80er Jahre immer noch eines der besten Jahrzehnte sind – was Musik angeht.

Musik und Bewegung: die besten Lauflieder der 80er Jahre

Musik überträgt Emotionen und ist in der Lage, für diejenigen, die sie hören, Motivation zu erzeugen. Daher hören viele Athleten, besonders Läufer, Musik, wenn sie trainieren.

In einigen Studien wird sogar darauf hingewiesen, dass das Hören von Musik in einem beschleunigten Tempo dazu führt, dass du schneller läufst.

Die Wahrheit ist, dass Musik der ideale Begleiter für jeden Läufer ist. Die Nutzung von Kopfhörern beim Laufen ermöglicht eine höhere Konzentration während der Aktivität.

Musik beim Laufen

Beat It

Beat It: Einer der bekanntesten Songs des King of Pop, Michael Jackson. Dieses Lied wurde am 14. Februar 1983 veröffentlicht. Beat It gewann zwei Grammy-Preise in den Kategorien: Best Male Rock Vocal Performance und Recording of the Year.

No Easy Way Out

No Easy Way Out, von Robert Tepper, ist einer der besten Songs der 80er, zu dem du laufen kannst. Es ist das Lied aus dem Film Rocky IV und es ist auch der Soundtrack der Saga.

Tatsächlich wurde dieses Lied auf Anfrage von Sylvester Stallone geschrieben. Ab dem 24. April 1985 stand dieser Song mehr als sechs Wochen lang auf der Billboard Hot 100-Liste.

Maniac

Maniac ist einer der bekanntesten Songs von Michael Sembello. Er wurde 1983 veröffentlicht und wurde auch im Film Flashdance gespielt.

Sein schneller Rhythmus macht ihn zu einem der wichtigsten Songs, die auf der Playlist jedes Läufers zu finden sein sollten.

Love is a Battlefield

Dieser Song wurde von Holly Knight und Mike Chapman geschrieben und von Pat Benatar performt und ist einer der großen Klassiker der 80er Jahre.

Er wurde 1983 veröffentlicht und wurde schnell zu einem der bekanntesten Singles des Jahres in den Vereinigten Staaten.

Dieser Song gewann die Goldene Schallplatte, da er unter den ersten fünf der Hot 100-Liste des Billboard-Magazins war.
Frau joggt im Wald

Under Pressure

Under Pressure: Das Lied des Jahres 1981. Es wurde von den beiden großen Legenden der Musikwelt, Queen und David Bowie, aufgenommen.

Dieses Lied entstand aus einer improvisierten Version, die von beiden Sängern bei einem Treffen in der Schweiz kreiert wurde.

You Give Love a Bad Name

Dieses unvergessliche Lied von Bon Jovi wurde am 23. Juli 1986 veröffentlicht. Es erreichte Platz 1 der Billboard Hot 100-Liste.

You Give Love a Bad Name ist einer der ganz besonderen Songs dieser Band. Hauptsächlich weil es der erste große Erfolg für die Band war und bis heute häufig in verschiedenen Videospielen zu sehen ist.

Every Breath You Take

Dieses Lied gehört zu der Band The Police. Von Sting geschrieben, wurde es ab seiner Veröffentlichung 1983 zu einem der großen Klassiker der 80er Jahre.

Das Lied stand an der Spitze der Billboard-Liste der 100 meistverkauften Singles und blieb es acht Wochen lang.

Every Breath You Take gewann zwei Grammys in den Kategorien für: Bester Pop-Auftritt einer Gruppe und Lied des Jahres.

Laut dem Rolling Stone Magazin steht dieser Song auf Platz 84 der 500 besten Songs aller Zeiten.

The Final Countdown

The Final Countdown ist ein Lied der berühmten schwedischen Band Europe. Veröffentlicht am 14. Februar 1986, war es die erste Single aus dem gleichnamigen Album.

Dieser Song erreichte in über 25 Ländern die Spitze. Es ist immer noch einer der beliebtesten und bekanntesten Songs aller Zeiten.

Diese acht Singles sollten auf jeden Fall in der Playlist jedes Läufers enthalten sein. Sie repräsentieren die wahren Juwelen der Musik mit starken und pulsierenden Rhythmen.

Dies macht diese Songs der 80er Jahre zum idealen Begleiter für Läufer.