Was ist LIIT Training und wie kann ich davon profitieren?

27 November, 2019
LIIT trainiert die Muskeln trainiert, indem Training und Ruhezeit kombiniert werden. Dabei wechseln sich Kraftintervalle mit Ruheintervallen ab. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Muskeln zu straffen.

LIIT steht für Low-Intensity Intervalltraining, was eine Art Training mit dem Ziel ist, einen Muskelkater zu erzeugen. Diese Routine setzt auf Kraftintervalle mit längeren Ruhezeiten. LIIT Training ist eine Möglichkeit, die Muskeln zu straffen und zwischen den Wiederholungen genügend Ruhe zu finden.

Diese Art von Training ist effektiv, um die Muskelkraft aufzubauen. Experten empfehlen jedoch, diese Art von Routine nur dreimal pro Woche und nicht an aufeinanderfolgenden Tagen durchzuführen.

HIIT Training vs. LIIT Training

HIIT steht für High-Intensity Intervalltraining und trainiert im Gegensatz zu LIIT Training mit nur kurzen Ruhezeiten. Auf der anderen Seite drängt das LIIT Training die Person nicht bis an die Grenze und bietet konstante Übungen für ca. 60 Minuten.

LIIT Training ist ideal für Menschen, die es nicht gewohnt sind, regelmäßig Sport zu treiben. Es ist auch gut für Athleten, die das Training eingestellt haben und ihre regulären Abläufe wieder aufnehmen wollen.

Folglich ist LIIT Training genauso effektiv wie HIIT, aber es ist viel langsamer und ruhiger.

Das LIIT Training erzwingt eine kontinuierliche Bewegung vor der Ruhezeit. Ziel ist es, die Herzfrequenz bei 75 Prozent konstant zu halten. Dadurch wird die Fettverbrennung erhöht und gleichzeitig die Muskulatur gestärkt.

Die Vorteile von LIIT

Die Vorteile von LIIT beziehen sich auf das Herz-Kreislauf-System. Darüber hinaus fördert es die Fett- und Kalorienverbrennung im Körper, verbessert die Stimmung und baut Stress ab.

LIIT-Übungen sind auch ein guter Weg, um das Verletzungsrisiko beim Training zu reduzieren, die Beweglichkeit, Flexibilität, Kraft und den kardiovaskulären Widerstand zu verbessern. Nun, wenn du Muskelmasse aufbauen willst, ist LIIT auch eine gute Option für dich.

LIIT Training

Keine Eile, keine Pause

Dieses längere Training mit geringer Intensität konzentriert sich auf kardiovaskuläre Übungen für einen Zeitraum von 60 Minuten. Diese Übungen müssen kontinuierlich, ohne anzuhalten und in einem konstanten Rhythmus durchgeführt werden.

Dieser Rhythmus des LIIT-Trainings hilft, den Geist von dem Gefühl abzulenken, eine Übung nicht beenden zu können. Daher sollten Menschen in der Lage sein, diese Routinen während einer Unterhaltung durchzuführen.

Diejenigen, die LIIT praktizieren, erleben nicht das überwältigende Gefühl der Erschöpfung, das HIIT einem gibt. Durch die Freisetzung von Hormonen wie Dopamin und Serotonin entspannen sich die Menschen tatsächlich während des Trainings.

Ein weiteres nützliches Merkmal der LIIT Übungen ist, dass die Routinen nicht unnötig lang sind.

Wie sieht eine LIIT Routine aus?

Eine ordentliche LIIT-Routine besteht darin, mindestens eine Stunde lang in schnellem Tempo zu gehen.

Auch wenn du Zugang zu einem Fitnessstudio hast, kannst du abwechselnd auf dem Laufband mit dem elliptischen oder einem anderen kardiovaskulären Trainingsgerät laufen. Wichtig dabei ist, die Herzfrequenz zwischen 65 und 75 Prozent zu halten.

Dehnungsübungen sind auch Teil des Liit-Trainings. Zusätzlich kann eine Stunde Schwimmen oder Yoga auch ein Intervalltraining mit geringer Intensität sein. Die LIIT-Routinen können sich an das Gewicht, die Geschwindigkeit oder die Anzahl der Wiederholungen anpassen.

Eine LIIT-Übungsroutine kann vier Runden mit 10 Liegestützen, 10 Hocken und Gewichten beinhalten. Im Idealfall solltest du 30 Sekunden pro Übung mit einer Ruhezeit von 90 Sekunden zwischen den Trainingseinheiten durchführen.

Andererseits kann das Krafttraining auch an eine LIIT-Routine angepasst werden. Drei oder vier Sätze mit je 10 normalen Wiederholungen mit Gewichten, 10 mit Kurzhantelgewichten und Ausfallschritten.

Ebenso solltest du jede Übung ohne Unterbrechung in 30 Sekunden durchführen, mit einer Ruhezeit von 90 Sekunden zwischen den Durchläufen.

Treppensteigen

LIIT Training zu Hause

Du kannst LIIT-Übungen bequem von zu Hause aus durchführen und tägliche Aktivitäten einführen. So kann beispielsweise das Waschen deines Autos an eine LIIT-Routine angepasst werden, ebenso wie das Saugen des Hauses, das Reinigen der Fenster oder sogar das Auf- und Abgehen der Treppe. Der wichtige Faktor ist, dass man kontinuierlich in Bewegung bleibt.

Letztendlich ist die LIIT-Übung ein verlängertes Training mit Intervallen von niedriger Intensität, bei denen man eine längere Ruhezeit hat. Es ist sowohl für junge als auch für ältere Menschen interessant.

  • Ebadi, B., & Damirchi, A. (2018). Effect of exercise training intensity on mitochondrial dynamics and mitophagy in post myocardial infarction rats. International Journal of Applied Exercise Physiology7(2), 46–55. https://doi.org/10.22631/ijaep.v7i2.278