Alles was du über Hafermilch wissen musst

8 Juni, 2019
Hafermilch ist in Reformhäusern, Bioläden und mittlerweile auch vielen Supermärkten erhältlich. Du kannst sie aber auch ganz einfach selbst machen.

Hafermilch ist, wie der Name schon sagt, ein Produkt, das aus Hafer gewonnen wird und somit rein pflanzlich. Für viele Menschen ist diese Milch die bevorzugte Wahl, aus unterschiedlichen Gründen. Viele Menschen entscheiden sich für diese Milch, weil sie laktoseintolerant sind, aber es gibt auch Menschen, die sie trinken, um eine vegane Ernährung zu ergänzen oder wegen ihrer vorteilhaften Eigenschaften.

Hafermilch kann heiss oder kalt getrunken werden. Sie passt sowohl zu Tee als auch zu Kaffee. Auch Cremes, Smoothies und Desserts können damit hergestellt werden.

Hausgemachte Hafermilch

Hafermilch

Für die Zubereitung von Hafermilch benötigst du sechs Esslöffel Haferflocken und etwa vier Tassen Wasser.

Die Zubereitung geht folgendermassen:

  • Mische die Haferflocken und das Wasser in einem Krug, bis du eine weiße Flüssigkeit hast.
  • Siebe dann die Mischung  in einen anderen Krug. Die gesiebte Flüssigkeit ist deine Milch. Der übriggebliebene Hafer kann zur Zubereitung eines Desserts verwendet werden.
  • Schließlich kannst du noch Honig, braunen Zucker oder Stevia für die Süße hinzufügen. Wenn dir das Endergebnis nicht schmeckt, fügst du einfach noch mehr Hafer hinzu, um die Konsistenz zu verbessern, oder mehr Wasser für ein milderes Getränk.

Mehr dazu: Haferflocken-Protein-Pfannkuchen Rezepte

Warum Hafermilch trinken?

Diese Milch ist leichter zu verdauen als Kuhmilch. Sie ist zudem reich an Vitamin B, was hilft, das zentrale Nervensystem zu schützen und zu regulieren. Darüber hinaus verfügt sie über eine große Menge an Ballastoffen, um Verstopfungen zu reduzieren.

Weitere Vorteile sind:

  • Entschlackt den Körper: Durch die Beseitigung von Giftstoffen und die Verminderung von Blähungen.
  • Verhindert das Altern: Seine Antioxidantien schützen uns vor schädlichen freien Radikalen (die das vorzeitige Altern beschleunigen). Darüber hinaus tragen die essentiellen Aminosäuren dieses Getränks dazu bei, dass unsere Zellen länger gesund bleiben.
  • Hilft gegen Verstopfung: Reguliert die Darmflora dank seiner Zusammensetzung aus Pflanzenfasern.
  • Reguliert den Zuckerspiegel: Hafer hat die großartige Fähigkeit, Glukose zu kontrollieren, so dass er für Menschen mit Diabetes sehr gut ist.
  • Reduziert das Cholesterin: Hafer enthält viel Omega 3 und kann damit das schlechte Cholesterin (LDL) und die Triglyceride senken und gleichzeitig das gute Cholesterin erhöhen. Zudem könnte der Konsum dieses Getränks die Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessern, indem es die Ansammlung von Fett in den Arterienwänden verhindert.

Weitere Vorteile beim Konsum von Hafermilch

 

Gesunde Ernährung

Auch interessant: Die Vorteile von Haferflocken

  • Vermindert schlechte Verdauung: Hafermilch enthält Substanzen, die der Magen leicht verdauen kann, so dass kein Völlegefühl entsteht.
  • Schützt das Nervensystem: Dieses Getränk enthält eine große Menge an Vitamin B, wodurch ein Gefühl der Entspannung gefördert wird. Daher profitieren Menschen, die an Stress, Angstzuständen oder anderen Ungleichgewichten leiden davon.
  • Es hilft, gesunde Muskeln und Knochen zu erhalten: Dieses Getränk auf pflanzlicher Basis enthält viele Proteine, die die Muskulatur stärken. Wenn du dich dazu bewegst, vermindert Hafermilch Krämpfe. Wenn du den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, hilft es, die Steifheit der Gelenke zu reduzieren. Darüber hinaus liefert Hafer Kalium, Zink und Magnesium; wichtige Nährstoffe für die Knochenbildung und -festigkeit.
  • Hilft bei der Gewichtsabnahme: Haferflocken können dank ihrer sättigenden Eigenschaften zur Regulierung des Appetits beitragen. Dies wird dich davon abhalten, ungesunde Lebensmittel zu essen. Außerdem wird die Flüssigkeitsansammlung reduziert, und da sie kein Fett enthält, ist sie sogar noch besser als Magermilch.
  • Verhindert Probleme mit der Schilddrüse: Hafermilch liefert Jod, das bei Hypothyreose wichtig ist.