Die gesundheitlichen Vorteile von Estragon

14 August, 2019
Die nahrhaften Eigenschaften von Estragon sind bereits nachgewiesen. Es ist nicht nur ein wichtiges Element zum Würzen, sondern auch ein Antioxidans, Verdauungsmittel und enthält eine große Menge an Vitaminen.

Estragon oder Artemisia Dracunculus L, auch bekannt als Drachengras, ist eine Pflanze asiatischen Ursprungs. Sie gehört zur Familie der Asteraceae Pflanzen. Im Mittelalter wurde sie nach Europa gebracht und wächst heute wild im Süden des Kontinents, obwohl sie erstmals in den Norden importiert wurde.

Estragon ist eine Zutat, die in der Küche weit verbreitet ist.  Es wird für die einzigartigen Aromen geschätzt, die es Eintöpfen und Saucen verleiht. Es ist die Hauptzutat zur Zubereitung der Bearnaise-Sauce.

Estragon ist nicht nur ein aromatisches Kraut, sondern hat auch nahrhafte und medizinische Eigenschaften, die sehr wertvoll sind. Es enthält verschiedene Vitamine und Mineralien und ist auch ein großartiges Antioxidans. Estragon hat verdauungsfördernde Eigenschaften. Es hilft bei der Regulierung der Menstruation und beugt Magengeschwüren vor.

Ernährungsphysiologische Eigenschaften von Estragon

Estragonblätter (frisch und getrocknet) enthalten viele Vitamine. Es enthält hohe Konzentrationen an Vitamin C und ist somit ein starkes Antioxidans.

Estragon liefert auch Vitamin A und alle B-Vitamine: Folate, Pyridoxin, Niacin, Riboflavin, etc. Dies sind wichtige Wirkstoffe, die dem Nervensystem helfen, richtig zu funktionieren. Außerdem sind sie auch für den Stoffwechsel von Bedeutung.

Dieses leckere Kraut ist auch reich an Mineralien. Die Blätter sind eine großartige Quelle für Eisen, Kalzium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink und viele andere. Es enthält auch Kohlenhydrate, Fette, Proteine und Wasser.

Krautfarm

Estragon ein großartiger Verbündeter für deine Magen-Darm-Gesundheit

Estragon bietet heilende Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile. Es ist besonders in Bezug auf den Verdauungstrakt von großer Bedeutung. Es kann nach einer schweren Mahlzeit als Aufguss getrunken werden, um die Verdauung zu erleichtern und Gas zu reduzieren. Estragon reguliert nachweislich auch den Darmtrakt aufgrund seines Ballaststoffgehalts.

Einer der wichtigsten Vorteile von Estragon ist, dass er die Produktion von Gallensaft begünstigt. Das bedeutet, dass die Verdauung erleichtert wird. Giftstoffe werden aus dem Körper ausgeschieden. Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Reinigung von Leber und Gallenblase. Somit wird auch das Auftreten von Steinen verhindert.

Eine gute Möglichkeit, diese aromatische Pflanze zuzubereiten, ist, ihre getrockneten Blätter in einen Behälter mit etwas Apfelessig zu geben. Sieben Stunden ruhen lassen und dann vor jeder Mahlzeit einen Teelöffel trinken.

Nutze dieses Kraut, um deinen Appetit zu erhöhen und um Darmparasiten zu bekämpfen

Estragon wird häufig verwendet, um den Appetit anzuregen und die Anorexie bei Kindern zu bekämpfen. Es hat sich ebenfalls als wirksam erwiesen, um Schluckauf und Zahnschmerzen zu lindern.

Bei der Behandlung von Zahnschmerzen können sowohl die Wurzel als ebenfalls die frischen Blätter verwendet werden. Nach dem Kauen wirkt die Pflanze auf die betroffenen Stellen.

Ebenfalls bei Darmparasiten ist Estragon ein starker Verbündeter. Bereite einen Aufguss vor, indem du die Blätter in Wasser kochen lässt und das Produkt dann zehn Minuten stehen lässt. Das Präparat sollte dann gefiltert werden und dann können morgens zwei Tassen auf nüchternen Magen eingenommen werden, und dann zwei weitere am Abend vor dem Schlafengehen.

Weitere gesundheitliche Vorteile von Estragon

Der Verzehr von Estragon hat viele weitere positive gesundheitliche Vorteile. Einer von denen ist, dass es hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken. Deshalb wird es besonders für Menschen mit Diabetes empfohlen.

Tee aus Estragon

Estragon kann auch zur Wundheilung verwendet werden, da es viele antibiotische und antiseptische Eigenschaften hat. Zudem ist es auch ein Schmerzmittel. Es hat sich auch gezeigt, dass es Mundgeruch entgegenwirkt. Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften kann es zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit und Nervosität eingesetzt werden.

Weitere Vorteile von Estragon sind unter anderem die Tatsache, dass es hilft, Magengeschwüre zu verhindern, den Menstruationszyklus zu regulieren und auch Menstruationsschmerzen zu lindern.

Und schließlich wurde ihm auch die Fähigkeit zugeschrieben, die Aktivierung von Blutplättchen zu unterdrücken. Daher ist es nützlich, wenn es um die Prävention von Blutgerinnseln in den Arterien von Herz und Gehirn geht.