Joghurt mit Erdbeeren: Ein leichtes und leckeres Frühstück

30 April, 2019
Es gibt viele gesunde, nahrhafte Lebensmittel, die perfekt für dein Frühstück sind, aber nichts geht über Erdbeeren mit Joghurt! Dieses Gericht ist eine tolle Option, weil es lecker, simpel und leicht verdaulich ist.

Ernährungswissenschaftler betonen, dass ein gesundes Frühstück unerlässlich ist, um gesund in den Tag zu starten. Das Frühstück erhöht den Blutzuckerspiegel, der in der Nacht aufgrund von Nahrungsmangel gesunken ist. Ein Joghurt mit Erdbeeren ist eine tolle Frühstücksoption, die wir euch hier vorstellen möchten.

Das Frühstück liefert uns die Energie, die wir für unsere täglichen Aktivitäten benötigen. Wenn du gerne ein paar Kilo abnehmen möchtest, verhindert ein gesundes Frühstück, dass du später am Tag zu viel isst.

Du solltest jedoch lernen, wie du dein Frühstück richtig auswählst und etwas Abwechslung hineinbringst. Nicht nur, weil es dich in Form hält, sondern auch, weil es dir hilft, deine Tage in guter Stimmung zu beginnen. Im folgenden empfehlen wir dir einige bestimmte Lebensmittelgruppen für die Frühstück, darunter besonders Joghurt mit Erdbeeren.

Welche Lebensmittel solltest du zum Frühstück essen?

Es gibt einige Arten von Frühstücksmöglichkeiten: Müsli, Joghurt, Obst, Brot, Eier, etc. Allerdings sind einige Lebensmittel besser dafür geeignet als andere.

Lange Zeit dachte man, dass ein gesundes Frühstück auch Kohlenhydrate beinhalten sollte. In jüngster Zeit haben wir festgestellt, dass Lebensmittel, die reich an Proteinen, gesunden Fetten und Ballaststoffen sind (zusätzlich zu Lebensmitteln, die keinen Zucker oder raffinierte Kohlenhydrate enthalten), die beste Option darstellen.

Das Frühstück sollte außerdem leicht verdaulich sein, was bedeutet, dass es einfache Lebensmittel enthalten sollte, die den Magen nicht dazu bringen, zu viel Säure zu produzieren. Außerdem muss das Frühstück schnell und einfach zuzubereiten sein, denn Eile ist einer der Hauptgründe, warum viele Menschen auf ein Frühstück verzichten.

Erdbeeren

Lesetipp: Ersetze normale Frühstückscerealien durch Vollkorncerealien

Das macht Erdbeeren und Joghurt zur perfekten Wahl für den Morgen. Joghurt liefert eine gute Menge an Proteinen und hält dich satt, während Erdbeeren deinem Körper Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien liefern. Sie ergeben eine köstliche Kombination, die leicht und sehr nahrhaft ist.

Joghurt mit Erdbeeren: das perfekte Frühstück

Joghurt ist eine wunderbare Quelle für hochwertige biologische Proteine, welche für deinen Körper sehr wichtig sind. Sie spielen eine Schlüsselrolle und sind an der Muskelentwicklung und -erhaltung beteiligt.

Diese Nährstoffe werden im Gegensatz zu Lipiden und Kohlenhydraten nicht in Fett umgewandelt. Stattdessen beseitigt der Körper sie nach dem Gebrauch.

Die im Joghurt enthaltenen lebenden Kulturen tragen zur Verbesserung der Darmflora und damit zur Verdauung bei. Darüber hinaus ist es eine Nahrungsquelle, die reich an Kalzium, Phosphat und Magnesium ist, alles Mineralien, die der Körper für ein gesundes und starkes Skelett benötigt.

Unser Körper absorbiert die Nahrungsmittel, die zu Beginn des Tages konsumiert werden, effizienter. Das bedeutet, dass alle Eigenschaften des Joghurts eine stärkere Wirkung haben, wenn er zum Frühstück konsumiert wird.

Für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, ist Joghurt ebenfalls eine ausgezeichnete Frühstücksoption, weil er hilft, ein Sättigkeitsgefühl zu halten und dich so daran hindert, mehr Kalorien zu konsumieren, als du den ganzen Tag über benötigst. Um jedoch fit zu bleiben, solltest du auch während einer Diät nach fettfreien und zuckerfreien Joghurts suchen.

Vorteile von Erdbeeren

Erdbeeren sind köstlich und schön rot und werden oft von Kindern geliebt. Ernährungstechnisch gesehen sind sie auch vorteilhaft, da sie kaum Kalorien oder Fett enthalten, aber dennoch viele Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen. Sie sind auch voll mit Vitamin C, welches das Immunsystem zu stärkt. Außerdem enthalten sie Antioxidantien und Folsäure.

Ein weiterer Vorteil von Erdbeeren für die Gesundheit ist ihr Omega-3-Gehalt; Omega-3 kann dem Körper helfen, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren. Erdbeeren sind auch eine gute Quelle für Salicylsäure, was sie zu einem natürlichen Entzündungs- und Gerinnungshemmer macht.

Der Verzehr von Obst ist prinzipiell eine gute Möglichkeit, den Tag zu beginnen, aber Erdbeeren sind besonders zuckerarm im Vergleich zu anderen Früchten. Sie sind also die perfekte Wahl, um in Form zu bleiben.

Erdbeermilch

Lesetipp: Rezepte mit wildem Spargel

Erdbeeren deinem Frühstück hinzuzufügen wird unglaubliche Vorteile für deinen Körper bringen, besonders wenn du versuchst, dein Gewicht zu reduzieren oder zu halten. Gemeinsam mit Joghurt sind Erdbeeren für ein leichtes, leckeres, vollständiges und sehr nahrhaftes Frühstück.