Leichte Rezepte mit Serrano-Schinken

26 April, 2019
Serrano-Schinken ist eine typische Zutat der spanischen Küche, die in vielen Rezepten vorzufinden ist. Dennoch solltest du versuchen, ihn mit gesunden Lebensmitteln zu kombinieren, damit du ihn ganz ohne schlechtes Gewissen genießen kannst.

Heute präsentieren wir dir ein paar Rezepte mit einer wichtigen Zutat aus der spanischen Küche: Serrano-Schinken. Er ist unentbehrlich für die spanische Küche und man kann ihn auf vielfältige Weise genießen.

Du kannst ihn in einfachen oder aufwändigeren Rezepten verwenden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die leichten Rezepte, die du mit Serrano-Schinken zubereiten kannst. Diese Rezepte sind eine gute Möglichkeit, diese Art von Schinken auf eine gesunde Art und Weise zu genießen.

Lesetipp: Drei Länder mit einer gesunden Ernährung

Darfst du Serrano-Schinken während einer Diät zu dir nehmen?

Bevor du die folgenden Rezepte zubereitest, fragst du dich wahrscheinlich, ob du Serrano-Schinken während der Diät essen kannst? Die Antwort ist natürlich ja!

Serrano-Schinken

Die einzigen Punkte, die du beachten solltest, sind die folgenden:

  • Entscheide dich für Schinken, der nicht zu viel Fett enthält und schneide die Ränder ab. Dadurch werden Kalorien aus dem Rezept genommen und wenn du einen Schinken mit wenig Fett wählst, kannst du ihn sorgenfrei essen.
  • Bereite ihn mit gesunden Zutaten zu. Die Menschen neigen dazu, Serrano-Schinken mit Brot oder fettreichen Zutaten zu essen. Entscheide dich für Zutaten, die den unten aufgeführten ähneln, und genieße den Schinken ohne überflüssige Fette und Kohlenhydrate.

Im Folgenden zeigen wir dir, wie du leichte Rezepte mit Serrano-Schinken zubereiten kannst.

Paprika gefüllt mit Schinken

Dieses Rezept ist sehr einfach, es gibt also keine Ausrede, es nicht zu zubereiten! Die Zubereitung dauert nur 10 Minuten und du brauchst nur drei Zutaten. Außerdem ist dieses Rezept sehr gesund und erfordert fast keine Aufräumarbeiten!

Mehr leckere Rezepte: Drei Salatrezepte für eine gesunde Ernährung

Zutaten für zwei Portionen:

  • 6 grüne Paprikaschoten
  • 140 Gramm Schinken.
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst den Ofen auf 175 Grad C vorheizen. In der Zwischenzeit die Paprika waschen und die Kerne entfernen, damit sie besser schmecken. Sobald sie sauber sind und du die Kerne und Stängel entfernt hast, kannst du anfangen, sie zu stopfen.

Zerkleinere den Schinken oder kaufe ihn bereits gewürfelt; es ist besser, wenn er in dicke Stücke geschnitten wird. Stopf die Paprikaschoten mit dem Schinken und gib ein paar Tropfen Olivenöl in jede Paprika.

Dann stelle sie 10 Minuten lang in den Ofen. Am Ende hast du ein Gericht, das du sicher immer wieder machen wirst.

Artischocken mit Serrano-Schinken

Zutaten für zwei Portionen:

Artischocken

Zubereitung:

Zuerst die Artischocken waschen. Sie sind sehr empfindlich, also achte darauf, dass sie richtig gewaschen werden und verwende sie, bevor sie austrocknen.

Wenn du alle gründlich gesäubert hast, benutze den Zitronensaft, um zu verhindern, dass sie nachdunkeln.

Dann die Artischocken in kochendes Wasser geben, zusammen mit einer Prise Salz. Sie sind in weniger als 10 Minuten fertig.

Du kannst überprüfen, ob sie fertig sind, indem du sie mit einer Gabel durchbohrst. Sobald sie gar sind, lege sie auf einen Teller.

Eine Pfanne erhitzen und mit einem Ölspray etwas Öl zugeben. Sobald es heiß ist, den Schinken hinzufügen. Als nächstes lässt du ihn braten, bis er seinen Geschmack freigibt und dann kannst du die Artischocken hinzufügen.

Zum Schluss mit dem Salz nach Bedarf würzen. Schon hast du die Möglichkeit, ein leichtes und köstliches Serrano-Schinkengericht zu genießen.

Du kannst auch ein paar Esslöffel gebratene Tomaten zur Mischung hinzufügen, um dem Ganzen einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Omelett mit Käse und Serrano-Schinken

Dieses Omelett aus Serrano-Schinken und Käse ist eine vollwertige Mahlzeit. Es liefert Milch, Eiweiß und gesunde Fette. Außerdem kannst du es zu einem Salat essen, für eine perfekt ausgewogene Mahlzeit. Noch besser, Kinder werden dieses Rezept lieben.Schinken-Omelette

Zutaten für zwei Portionen:

  • 4 Eier
  • Fettarmer Frischkäse
  • 4 Scheiben Serrano-Schinken
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:

Zuerst das Omelett zubereiten, indem man zwei Eier verquirlt und eine Prise Salz dazu gibt. Achte darauf, dass du nur wenig Salz hinzufügst, denn der Schinken ist schon ziemlich salzig. Als nächstes ein paar Tropfen Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

Es ist wichtig, eine große Pfanne zu verwenden, da du ein dünnes Omelett herstellen willst, das du falten kannst.

Dann das Omelett auf jeder Seite etwas mehr als eine Minute lang garen. Aus der Pfanne nehmen und den Frischkäse hinzufügen.

Dann zwei Scheiben Schinken auf das Omelett legen und rollen. Wenn der Schinken Fett an den Rändern hat, kannst du ihn mit einem Messer abtrennen.

Für die optimale Präsentation schneidest du das Omelett in einen Zentimeter dicke Scheiben und benutzt Zahnstocher, um es gerollt zu halten.