Die besten Übungen um deine Arme zu straffen

14 August, 2019
Wenn du deine Arme straffen möchtest, solltest du wissen, dass Boxen und Schwimmen zu den besten Sportarten gehören, auf die du setzen kannst. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Die Muskeln der oberen Extremitäten sind in der Regel die am meisten trainierte Muskelgruppe im Fitnessstudio. Du kannst aber auch bestimmte Sportarten ausüben, damit deine Muskeln straffer werden. In diesem Artikel geben wir dir alle Informationen über diese Disziplinen und die Vorzüge. Erfahre ebenfalls wie du deine Arme straffen kannst!

Die beiden wichtigsten Muskelgruppen der Arme sind der Bizeps und der Trizeps. Es ist logisch, dass die Sportarten, die diese Muskeln bis zum Äußersten trainieren, auch am besten geeignet sind, um die Muskeln der oberen Extremitäten zu entwickeln und zu straffen.

Um deine Arme zu trainieren, musst du Sportarten wählen, die die Leistung dieser Muskeln erfordern. Das bedeutet, dass Disziplinen wie Tennis, Basketball, Rudern, Schwimmen und Boxen ausgezeichnete Möglichkeiten sind.

Die besten Sportarten, um deine Arme zu trainieren

Tennis

Man muss nur an Rafael Nadal denken, um zu wissen, dass Tennis eine der besten Sportarten ist, um die Arme zu straffen. Tatsächlich sind alle Schlägersportarten, einschließlich Badminton und Squash, großartige Sportarten, um deine Arme und den Rest des Körpers zu trainieren.

Tennis für straffe Arme

Die Bewegungen oberhalb der Hand werden von den Armen und die der Arme von den Schultern ausgeführt. Darüber hinaus trainiert das Laufen von einer Seite des Platzes zur anderen auch die Beine und sorgt für ein Herz-Kreislauf-System, das der Gesundheit deines Herzens zugute kommt.

Rudern

Rudern ist eine weitere ausgezeichnete Sportart, die helfen kann, deine Arme zu straffen. Der Kampf gegen den Strom, um sich zu bewegen, erfordert viel Mühe von den Armen. Wenn du kein offenes Wasser in der Nähe hast, kannst du diese Übung im Fitnessstudio mit einem Rudergerät praktizieren.

Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen dem Training des Bizepses und des Trizeps zu halten. Wenn es ein Ungleichgewicht gibt, besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko.

Schwimmen

Schwimmen ist eine weitere großartige Sportart, um die Arme und den Rest des Körpers zu trainieren. Es ist eine Disziplin mit geringer Belastung und sehr gelenkschonend. Jeder Schlag greift in die Muskeln der Schultern und Arme ein, was zu einer Straffung der Muskeln führt.

Schwimmen zur Straffung der Arme

Am besten solltest du verschiedene Schwimmstile miteinander kombinieren. Freestyle-Schwimmen, Brustschwimmen und Rückenschwimmen sind allesamt großartige Möglichkeiten zum Trainieren.

Wenn das Wasser verdrängt wird, um sich zu bewegen, entsteht Widerstand, der die Muskeln des Armes mit einbezieht. Ein weiterer Vorteil der unterschiedlichen Schwimmstile ist, dass sie dir helfen, Muskelkater zu vermeiden.

Wenn du deine Muskeln noch mehr trainieren möchtest, solltest du den Butterfly-Stil ausprobieren. Dieser Stil erfordert die Nutzung aller Muskeln des Oberkörpers. Der Butterfly-Stil umfasst die Schultern, das Trapez, die Brust, die Arme und die Bauchmuskulatur. Schwimmen kann dir helfen, deinen Körper zu straffen und gleichzeitig Kraft und Flexibilität zu verbessern.

Deine Arme straffen: Boxen

Boxen ist eine Disziplin, die den ganzen Körper und vor allem die Arme trainiert. Es ist ein Sport, der Muskeln durch kontinuierliche Bewegungen in Form von Haken, Crochets und Jabs entwickelt und strafft.

Wie du dir vorstellen kannst, müssen deine Arme gestrafft werden, um Schläge austeilen und blockieren zu können. Die Bewegungen beim Boxen werden helfen, deinen Trizeps, Bizeps und deine Schultern zu straffen. Es wird dir auch helfen, deine Widerstandsfähigkeit und Stärke zu verbessern.

Boxen zur Straffung deiner Arme

Wenn du schließlich deine Arme straffen möchtest, solltest du auch deine Ernährung im Auge behalten. Denke daran, dass, wenn es darum geht, Muskelmasse und Definition zu gewinnen, was du isst, genauso wichtig ist wie die Art und Weise, wie du trainierst.

Die Einhaltung der falschen Diät kann verheerende Auswirkungen auf dein Training haben. Dies wird den Fortschritt wie z.B. die Muskeltonusbildung behindern. Daher ist es immer ratsam, einen Ernährungsberater aufzusuchen. Ein Profi wird dir helfen, das Beste aus diesen Sportarten herauszuholen, um deine Arme zu straffen.