Fitness-Kurse, die deinen gesamten Körper in Form bringen

23 Februar, 2019
Entschließt man sich dazu, ein Fitnessstudio zu besuchen, gibt es in der Regel ein großes Angebot an Gruppenkursen, in denen man trainieren und gleichzeitig dabei Spaß haben kann. Um zu entscheiden, an welchen du teilnehmen möchtest, ist es gut, vorher zu wissen, welche davon deinen gesamten Körper in Form bringen.

Wenn wir uns endlich dazu entschließen, uns in einem Fitnessstudio anzumelden, schauen wir oft in den Spiegel und überlegen uns, an welchen Körperteilen wir gerne mit Hilfe von Fitness-Kursen arbeiten würden und wie wir es schaffen, den gesamten Körper zu trainieren.

Es ist klar, dass das Ergebnis auf lange Sicht nicht sehr zufriedenstellend sein wird, wenn wir nur an manchen Bereichen arbeiten und andere vernachlässigen. Deshalb möchten wir dir einige Fitness-Kurse vorstellen, die deinen gesamten Körper in Form bringen.

Gruppen-Fitness-Kurse werden immer beliebter. Obwohl sie früher als eher feminin galten, während das Training mit Gewichten als maskulin gesehen wurde, sind diese Vorurteile inzwischen abgeklungen. Aber welche Kurse sind die besten? Wir werden es dir sagen.

Kurse für den ganzen Körper

Tanz

Für diejenigen unter euch, die nicht an regelmäßigem Sport interessiert sind, gern tanzen und gern die Gelegenheit nutzen möchten, um in Form zu kommen: Entscheidet euch für eine Tanzschule. Auch in einigen Fitness-Studios werden Tanz-Kurse angeboten.

Standardtanz, Salsa oder auch Flamenco können dir dabei helfen, Fett und Kalorien zu verbrennen und dabei jeden Muskel in deinem Körper in Form zu bringen.

Zumba

Zumba

 

Zumba ist in den letzten Jahren ebenfalls sehr beliebt geworden, unter anderem weil sehr gute Ergebnisse nachgewiesen werden konnten.

Es ist eine Mischung aus Tanz und Sport, die den gesamten Körper in Bewegung versetzt und sehr effektiv dazu beiträgt, Fett zu verbrennen und Muskeln zu stärken.

Ein zusätzlicher Vorteil liegt darin, dass es für diejenigen interessant ist, die keine Lust haben, traditionelle Sportarten auszuprobieren. Zumba-Kurse machen Spaß und sind unterhaltsam. Die Zeit vergeht wie im Flug.

Body-Combat

Wenn du schnell Kalorien verbrennen sowie Bauch, Arme und Beine trainieren möchtest, dann ist Body-Combat (eine Mischung aus Übungen  inspiriert von Kampfsport-Techniken) genau der richtige Kurs für dich.

Es ist sehr intensiv und anstrengend, aber es lohnt sich für die unglaublichen Ergebnisse. Dieser Kurs dreht sich um die Wiederholung von hochintensiven Bewegungen mit Ruheintervallen, in denen du das Training zwar nicht unterbrichst, aber deinem Körper Zeit gibst, sich zu erholen.

Am Anfang kann es schwierig sein, dem Rhythmus und den Bewegungen zu folgen, aber mit Ausdauer und ein wenig Anstrengung wirst du dich sicherlich bald in deinem Element wiederfinden.

Crossfit

Viele vergleichen diese Übungen mit dem Training von Soldaten. Es verbrennt eine unglaubliche Menge an Kalorien und ist zweifellos einer der besten Kurse, um den gesamten Körper zu beanspruchen. Crossfit ist eine Kombination aus hochintensivem Training und funktionellem Training.

So wird das Herz-Kreislauf-System angeregt, wodurch gleichzeitig Fett verbrannt und Muskeln geformt werden. Vielleicht hast du schon gehört, dass es ein hartes Training sein soll? Lass dich davon nicht abhalten!

Du kannst dein eigenes Tempo wählen und aufhören, wenn es dir nicht mehr gut tut. Wenn du dranbleibst, könntest du schon bald einen ganzen Kurs hinter dich bringen und hervorragende Ergebnisse erzielen.

Spinning oder Indoorcycling

Spinning-Bike

Dieser Kurs wurde früher als Spinning bezeichnet. Als sich der Ablauf leicht änderte, änderte sich auch der Name in Indoorcycling.

Da es sich um einen Kurs handelt, der auf einem feststehenden Fahrrad stattfindet, gehen viele davon aus, dass das Training ausschließlich die Beine beansprucht. Das Gegenteil ist der Fall. Tatsächlich wird der ganze Körper trainiert.

Der Kursleiter hat ein simples Ziel für seine Schüler: Den Körper dazu bringen, seine größtmögliche Kraft, Stärke und Intensität zu erreichen. Es gibt auch weniger intensive Ruhe-Intervalle, aber die meiste Zeit über wirst du alles geben.

Das Ergebnis? Verbrennung von unglaublich vielen Kalorien und Straffung von Rücken, Hintern, Beinen, Armen und Bauch. Dein ganzer Körper!

Hast du dich schon für das nächste Gruppen-Training entschieden, das du diese Woche im Fitnessstudio ausprobieren wirst? Melde dich an und probiere alle aus, bis du den gefunden hast, der dir am besten gefällt. Oder noch besser, probiere jeden Tag einen anderen aus.