Zur Arbeit laufen: Die gesundheitlichen Vorteile

26 April, 2019
Zur Arbeit zu laufen ist eine der gesündesten täglichen Gewohnheiten, die du dir aneignen kannst. Es hilft dir nicht nur, dich den ganzen Tag über mehr zu bewegen, du kannst auf diese Weise auch den nervigen Verkehr vermeiden.

Die meisten Menschen sitzen den ganzen Tag auf der Arbeit. Deswegen ist es sinnvoll, sich Wege auszudenken, wie man am Arbeitsplatz für mehr Bewegung sorgen kann. Eine der besten Möglichkeiten ist es, zur Arbeit zu laufen und die Vorteile zu genießen.

Du solltest einen unproduktiven Lebensstil vermeiden und einen aktiven Lebensstil anstreben. Wenn du zur Arbeit läufst, ist das schon mal ein guter Anfang.

Der Tausch des Autos oder der öffentlichen Verkehrsmittel gegen bequeme Laufschuhe kann dich mit vielen Vorteilen belohnen. Und obwohl allein die Ersparnisse bei Benzin und Transport großartig sind, möchten wir noch auf weitere Vorteile eingehen.

Zur Arbeit zu laufen ist ein effektiver und günstiger Weg, um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu verbessern. Außerdem fühlst du dich dadurch verjüngt und voller Energie.

Lesetipp: Gesunde Mahlzeiten für die Arbeit zubereiten

Zahlen und Fakten

Diejenigen, die zur Arbeit laufen, haben eine um 40 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, Diabetes zu entwickeln, als diejenigen, die zur Arbeit fahren.

Auch diejenigen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, sind 30 Prozent weniger anfällig für Übergewicht.

Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Herzinfarkt erleiden, um 19 Prozent geringer.

Außerdem haben diejenigen, die es gewohnt sind, zur Arbeit zu gehen, eine geringere Wahrscheinlichkeit (17 Prozent), an Bluthochdruck zu erkranken.Frau und Mann laufen zur Arbeit

Zur Arbeit zu laufen ist der beste Weg, um den Tag energetisch zu beginnen. Außerdem kannst du sogar mit Kollegen zusammen gehen und deine Beziehung zu ihnen stärken.

Häufige Spaziergänge können deinen Blutdruck senken und das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, von 20 Prozent auf 40 Prozent senken.

Zur Arbeit laufen: Die Vorteile

  1. Das Laufen kann bei der Gewichtsabnahme helfen und Stress abbauen.
  2. Es kann helfen, den Blutdruck und das Risiko für viele chronische Krankheiten zu senken.
  3. Es handelt sich um eine Aktivität mit geringem Aufwand und den gleichen Vorteilen wie intensivere Übungen. Zum Beispiel kann das regelmäßige Laufen das Nervensystem verändern und die Wut und Aggressivität verringern.
  4. Wenn du nach draußen gehst, bist du dem natürlichen Sonnenlicht ausgesetzt, was dir helfen kann, saisonale affektive Störungen (SAD) zu vermeiden.
  5. Ob du dich bei der Arbeit festgefahren fühlst oder nach einer Lösung für ein Problem suchst, es ist eine gute Idee, sich zu bewegen. Der Weg zur Arbeit kann die Kreativität wecken.
  6. Ein täglicher Spaziergang fördert den Stoffwechsel und verbrennt Kalorien. Darüber hinaus verhindert es den Verlust von Muskelmasse, was im Alter besonders wichtig ist.
  7. Das Gehen kann deine Gelenke verbessern, die durch Muskeln, Venen und Kammern in deinen Waden und Füßen geformt werden. Das Laufen stärkt den sekundären Kreislauf, stärkt und erhält die Beinmuskulatur und erhöht die Durchblutung auf gesunde Weise.
  8. Eine normale Laufroutine kann die Magenmotilität stark verbessern.
  9. Sobald du ein regelmäßiger Walker wirst, wirst du eine Routine haben. Infolgedessen wirst du eher daran festhalten und neue gesunde Gewohnheiten annehmen.
  10. Auch kann der Gang zur Arbeit helfen, Nackenschmerzen zu vermeiden. Darüber hinaus kann es dabei helfen, den langen Stunden, die du vor einem Computer verbringst, entgegenzuwirken.

Mehr Tipps: Dinge, die du tun musst, um besser zu leben

Zur Arbeit laufen und Bewegung: Vorteile für Unternehmen

Es gibt viele Vorteile für Unternehmen, die Bewegung innerhalb und außerhalb des Arbeitsplatzes fördern. Eine aktivere Belegschaft kann zu vielen Vorteilen für Unternehmen und Mitarbeiter führen.

Nachfolgend sind einige der Vorteile aufgeführt, die du vom Laufen zur Arbeit genießen kannst:

  • Erhöhung des Arbeitseinsatzes der Mitarbeiter; dies führt darüber hinaus zu einer Steigerung der Arbeitsleistung und Produktivität.
  • Reduziert die Mitarbeiterfluktuation oder die Absicht, das Unternehmen zu verlassen.
  • Senkt die Kosten durch Krankheiten und Abwesenheiten aufgrund medizinischer Behandlung. Außerdem sind Mitarbeiter, die zur Arbeit laufen, 30 Prozent weniger dazu geneigt, ihren Arbeitsplatz zu kündigen, als diejenigen, die zur Arbeit fahren.
Frau läuft zur Arbeit

Alternativen

  • Wenn du wegen der Entfernung nicht zur Arbeit laufen oder radfahren kannst, solltest du ein kurzes Training erwägen, um deinen Geist zu befreien, bevor du zur Arbeit gehst.
  • Eine andere Möglichkeit wäre, zu Fuß zu den öffentlichen Verkehrsmitteln zu gehen; selbst wenn es eine kurze Entfernung ist, könnte dies eine Alternative sein.
  • Du kannst auch während der Mittagspause einen Spaziergang machen. Ein kurzer Spaziergang nach dem Mittagessen kann deine Stimmung verbessern und die Produktivität steigern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es viele Möglichkeiten gibt, vor, während oder nach dem Arbeitstag aktiv zu bleiben. Das Ziel ist es, den Geist scharf und den Körper gesund zu halten.