Die gesundheitlichen Vorteile von Judo

22 Juli, 2019
Da es sich um einen Kampfsport handelt, wird Judo von vielen als aggressiver und gefährlicher Sport gesehen. Doch das Praktizieren von Judo bringt viele Vorteile mit sich, darunter die Verbesserung unserer Kreativität.

Judo wurde von der UNESCO offiziell als eine der umfassendsten Sportarten für Kinder und Jugendliche anerkannt. Es gibt viele Vorteile von Judo, da diese Sportart deine körperliche und geistige Gesundheit verbessert. Aber was ist Judo und was bringt dieser Kampfsport?

Was ist Judo?

Judo ist eine japanische Kampfkunst. Der Begriff Judo bedeutet soviel wie „sanfte Art und Weise“.

Es ist ein waffenloser Kampfstil, bei dem es darum geht, den Feind mit eigener Kraft niederzuschlagen, um ihn zu immobilisieren.Judo

Dazu musst du Techniken anwenden, die körperliche, geistige und emotionale Stärke erfordern. Diejenigen, die es praktizieren, behaupten, dass Judo viel mehr ist als nur ein Sport, sie sagen, dass es ein Lebensstil ist.

Lesetipp: Mentale Blockaden: Sechs physische Hindernisse

Der ganze Körper profitiert von der Ausübung dieser Sportart. Sie verbessert die Koordination, das Selbstvertrauen und die Konzentration.

Menschen jeden Alters und Geschlechts können es praktizieren, auch wenn sie unterschiedliche Fähigkeiten haben. Es fördert den enormen Respekt, nicht nur vor sich selbst, sondern auch vor anderen.

Welche Vorteile hat Judo?

Körperliche Vorteile

Judo zu machen hilft, Kalorien zu verbrennen. Es ist ideal für Menschen, die einen umfassenden Sport ausüben wollen. Aber es ist auch eine gute Möglichkeit, Gewicht zu verlieren und fit zu bleiben, vor allem, weil es den Stoffwechsel aktiviert.

Es ist auch für deine Atemwege von Vorteil, weil es die richtige Atmung lehrt und du dich auf deine Ein- und Ausatmung konzentrierst. Aus diesem Grund hilft es bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, indem es die Lungenbelüftung verbessert. Judo kann die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems verbessern, indem es eine bessere Durchblutung fördert. Es hilft auch, Bluthochdruck und andere Herzerkrankungen zu verhindern.

Judo zu machen beinhaltet auch das Erlernen von Stellungen, die das Körpergleichgewicht verbessern und die Muskelelastizität und Gelenkbeweglichkeit erhöhen.

All dies reduziert die Beschwerden, die durch Erkrankungen wie Arthrose verursacht werden.

Diese Kampfkunst reguliert deine Verdauungsfunktionen und erleichtert so deine Beweglichkeit im Darm. Es strafft sogar Organe wie Leber und Bauchspeicheldrüse. Die Techniken und Haltungen, die du lernst, haben positive Auswirkungen auf dein Nervensystem; sie verbessern dein Gedächtnis und erhöhen deine Schmerzresistenz.

Judo ist offensichtlich vorteilhaft, um deine Muskeln zu straffen und deinen Körper in Harmonie mit deinem Geist zu halten. Aus emotionaler und mentaler Sicht ist der Einfluss jedoch noch größer.

Mentale Vorteile

Die Ausübung dieses Sports verbessert das psychomotorische Lernen und fördert ein körperliches und geistiges Gleichgewicht. Dies führt zu persönlichem Wachstum und Entwicklung.

Judo ist eine großartige Möglichkeit, den Respekt vor sich selbst und anderen zu fördern. Es ist ein perfekter Sport, um Schüchternheit zu überwinden und Aggressivität zu beherrschen.

Schüchterne Menschen können die Angst vor dem Kontakt mit Fremden verlieren, und sie können lernen, sich durch ihren eigenen Körper auszudrücken, indem sie Judo praktizieren. Es verbessert auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Es ist eine großartige Möglichkeit, all deine negativen Gefühle loszulassen. Judo kann dir beibringen, aggressive Verhaltensweisen zu verbessern, indem du auf konstruktive Weise deine Toleranz gegenüber Frustration erhöhst.

Stärkung des SelbstwertgefühlsFrau denkt nach

Judo kann dir helfen, dein Selbstwertgefühl zu verbessern. Häufiges Training kann dir Selbstvertrauen, eine optimistische Einstellung und gute Laune geben, und das alles auf einmal.

Ebenfalls super für eine positive Einstellung: Vorteile von Aqua-Aerobic

Konzentriert zu bleiben ist beim Training genauso wichtig wie in deinem täglichen Leben. Menschen, die diesen Sport ausüben, gewöhnen sich daran, zu denken, bevor sie handeln. Sie neigen dazu, sich in schwierigen Zeiten nicht von ihren Emotionen mitreißen zu lassen.

Es ist ein Sport, der denen in jeder Hinsicht zugute kommt, die ihn ausüben. Mit wenigen Ausnahmen ist er für jede Person geeignet, unabhängig von Alter und Geschlecht.

Du kannst diese Kampfkunst praktizieren, um gegeneinander anzutreten, auch wenn die Schüler es meistens vorziehen, die einfacheren Techniken nur aus Freizeitgründen zu erlernen.

Aber, der Nutzen für deine Gesundheit ist nicht zu leugnen und wird von Experten uneingeschränkt empfohlen. Das Praktizieren von Judo erhöht die Fähigkeit jedes Menschen, körperlich und geistig auf harmonische Weise zu wachsen.

Diese japanische Kampfkunst ist viel mehr als nur ein Sport. Er bietet die notwendigen Hilfsmittel, um den Körper zu trainieren, während du nützliche Fähigkeiten entwickelst.

Es formt deinen Charakter und hilft dir, in dir selbst und mit anderen im Gleichgewicht zu sein.