Lerne, wie du dein Spinning-Bike einstellst

31 Januar, 2019
Eine Spinning-Klasse dauert normalerweise etwa 45 Minuten bis zu einer Stunde. Während dieser Zeit solltest du an keinem Punkt aussteigen und mit dem Treten aufhören.

Spinning ist eine Sportart, die Begeisterung, Energie, Musik und Spaß miteinander verbindet. Der Sport ist in letzter Zeit zu einem sehr beliebten Hobby bei vielen Menschen geworden. Wenn du ein Experte für dieses effektive Training werden möchtest, musst du zunächst wissen, wie du dein Spinning-Bike einstellen solltest.

Das Erste, was du beachten solltest, wenn du dein Spinning-Bike einstellen möchtest, ist, dass du während der Indoor-Bike-Sitzung eine korrekte Haltung einhalten musst. Dies dient dazu, Rücken- und Nackenschmerzen zu vermeiden.

Darüber hinaus hilft ein gutes Aufwärmen dabei, einige häufige Fahrradverletzungen zu vermeiden, die äußerst frustrierend sein können und deinen Fortschritt behindern.

Spinning-BikeObwohl das Tempo und die Intensität während des Trainings variiert, ist es im Allgemeinen enorm repetitiv, sodass ein schlecht eingestelltes Fahrrad zu einer schlechten Haltung führt, was deine Gesundheit schädigen kann.

In der Regel hat dein Trainer kein Problem damit, dein Spinning-Bike anzupassen. Es kann jedoch Zeiten geben, in denen die Anzahl der Teilnehmenden zu hoch ist und der Ausbilder dir nicht helfen kann. Es schadet also nicht, ein paar Grundkenntnisse über die Einstellung deines Fahrrads zu haben.

Also, wie passt du es an? Du musst einfach Folgendes beachten:

So stellst du dein Spinning-Fahrrad ein: Fußposition

Du musst sicherstellen, dass sich der mittlere Teil deines Fußes (den Teil knapp unter den Zehen) innerhalb des Pedals befindet und du ihn vor dem Einstellen der Riemen ausrichtest.

Dies ist der festeste und breiteste Teil deines Fußes. Daher ist dies die bequemste und effizienteste Art, deine Füsse auf den Pedalen zu platzieren.

Sitzhöhe

Nachdem du die Pedale eingestellt hast, solltest du als Nächstes die Sitzhöhe einstellen. Stelle dich neben das Bike und stelle den Sitz auf der Höhe deines Hüftknochens ein. Steige nach dieser Einstellung auf das Fahrrad, stelle die Füße auf die Pedale und gehe sicher, dass dein Bein am tiefsten Punkt des Pedals gestreckt ist, das Knie jedoch leicht angewinkelt ist.

Die Neigung des Sitzes muss immer parallel zum Boden liegen. Wenn du die Sitzspitze nach unten verstellst, besteht die Gefahr, dass du während des Unterrichts ausrutscht. Wenn die Spitze zu hoch ist, kannst du dich verletzten.

Lenkerhöhe

Der Lenker muss sich in Höhe des Sitzes befinden oder maximal etwas höher. „Ein wenig höher“ bedeutet nur ein paar Zentimeter, nicht auf Schulterhöhe. Wenn du den Lenker zu hoch einstellst, sind deine Schultern während der gesamten Sitzung straff, der Rücken ist schlecht platziert, und im zervikalen Bereich kannst du dich unwohl fühlen.

Horizontale Einstellung des Sitzes

Die horizontale Einstellung des Sitzes, die oft als „whole-rear adjustment“ bezeichnet wird, wird optimal, indem du deine Füße, die bereits in den Pedalen verankert sind, parallel zum Boden (auf halbem Weg) positionierst. An diesem Punkt muss die Kniescheibe des vorderen Beines mit der Achse des Pedals zusammenfallen.

Horizontale Einstellung des Lenkers

Frauen auf Spinning-Bike

Natürlich kannst du den Lenker vorwärts oder rückwärts bewegen. Die ideale Position des Lenkers ist, wenn der Abstand zwischen der Sitzspitze und der Basis des Lenkers der Länge deines Unterarms entspricht – einschließlich deiner Finger.

Du kannst ihn sogar zwei oder drei Zentimeter nach vorne bewegen. Hauptsächlich solltest du sicherstellen, dass deine Schultern nach dem Einsteigen entspannt und deine Ellbogen gebeugt sind.

Wenn du diese einfachen Tipps befolgst, bedeutet dies, dass du den Komfort und die Sicherheit deines Spinning-Bikes optimierst. Dies hilft dir, ein besseres Training und bessere Ergebnisse zu erzielen und mögliche Verletzungen oder Muskelschmerzen zu vermeiden.

Frage deinen Lehrer nach Möglichkeiten, wie du dein Bike einstellst. Wenn das nicht geht, kannst du es selbst tun, indem du die Tipps in diesem Artikel befolgst. Falls du noch Zweifel hast, findest du hier ein kurzes Video mit zusätzliche Tipps zum Einrichten des Bikes.

Ein weiteres relevantes Thema sind Stollen für dein Spinning-Bike: wie werden sie platziert, auf welcher Höhe und wann sollten sie überprüft werden … aber wir werden das in einem zukünftigen Artikel anschauen.