Aerobic-Training: Lerne die Vorteile eines Cardio-Trainings kennen

4 Februar, 2019
Wir schauen uns die Vorteile eines Aerobic-Trainings an. Neben dem Stressabbau kann es die Gesundheit deines Herzens verbessern.

Aerobic-Training, das allgemein als Cardio bezeichnet wird, ist notwendig, um das kardiorespiratorische System zu verbessern und Fett zu verbrennen. In diesem Artikel betrachten wir die Vorteile von Aerobic-Training, etwas, das du tun solltest, egal was deine Fitnessziele sind.

Was ist Aerobic-Training?

Bevor wir fortfahren, müssen wir diese Art von Training definieren, die – anders als anaerobes Training – die Muskelmasse nicht erhöht. Aber auch diejenigen, die mehr Muskeln möchten (oder die Muskeln straffen, die sie haben), sollten dies tun.

Dies liegt daran, dass Aerobic-Übungen die Ausdauer verbessern. Infolgedessen hat der Körper mehr Sauerstoff und Energie zum Gewichtheben. Die Übungen können nach ihrer Intensität eingestuft werden. Um zu wissen, in welchem ​​Stadium du dich befindest, musst du zuerst deine Herzfrequenz (Beats per Minute oder BPM) ermitteln.

Die Rechnung ist einfach: Ziehe dein Alter von 220 ab, wenn du ein Mann bist oder von 210, wenn du eine Frau bist. Beispielsweise beträgt eine normale Herzfrequenz für einen 30-jährigen Mann 190 BPM.  Für eine 45-jährige Frau sind es 165 BPM.

Es gibt drei Arten von Aerobic-Übungen, die auf diesen Parametern basieren. Übungen mit niedriger Intensität überschreiten nicht 60% des BPM. Moderate liegen zwischen 60% und 75% des BPM. Die Übungen mit hoher Intensität liegen zwischen 75% und 85% des BPM. Ob du es glaubst oder nicht; du erzielst die besten Ergebnisse mit einer moderaten Intensität.

Zu den Disziplinen des Aerobic gehören: Schwimmen, Rudern, Radfahren, Skifahren, Klettern, Treppen steigen, Tanzen, Laufen, Tennis oder Squash spielen und HIIT.

Vorteile von Aerobic-Training

Frauen machen Aerobic Uebungen

Obwohl es noch weitere Vorteile gibt, sind die wichtigsten positiven Auswirkungen von Aerobic-Übungen auf den Körper die folgenden:

1. Verbesserte Herzgesundheit

Wenn du ein aerobes Training erlebst, profitiert dein ganzer Körper davon. Das Organ, das am meisten belohnt wird, ist jedoch das Herz und das Kreislaufsystem im Allgemeinen.

Eine Übung mit mittlerer Intensität lässt mehr Sauerstoff in unsere Venen eindringen, so dass das Blut ungehindert zirkulieren kann. Dein Herz wird stärker schlagen und du hast mehr Ausdauer für jede Aktivität im oder außerhalb des Fitnessstudios. Außerdem wird dein arterieller Druck ausgeglichen.

2. Fett verbrennen

Aus diesem Grund machen diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, aerobe Übungen.Das Training führt dazu, dass du Fett verbrennst, das sich in verschiedenen Teilen deines Körpers ansammelt. Abhängig von der gewählten Routine oder Disziplin kannst du ein paar Kilos abnehmen. Du solltest auch auf eine gesunde Ernährung achten und ungesunde Gewohnheiten aufgeben.

3. Es macht dich glücklich

Frauen lachen zusammen

Es mag seltsam erscheinen, aber ein weiterer Vorteil von Aerobic-Übungen ist, dass sich deine Stimmung am Ende der Routine verbessert. Warum ist das so? Dies liegt daran, dass unser Körper bestimmte Hormone wie Oxytocin freisetzt, was uns glücklich macht. Perfekt nach einem harten Tag im Büro.

4. Cholesterin reduzieren

Aufgrund der Tatsache, dass die Arterien von Fett befreit werden, kann diese Art von Bewegung das gute Cholesterin (HDL) erhöhen und das schlechte Cholesterin (LDL) senken. Um diesen Effekt zu erreichen, ist es auch wichtig, sich gut zu ernähren.

5. Kontrolle des Blutzuckers

Dies ist ein weiterer Vorteil von Aerobic-Training im Zusammenhang mit dem Blutkreislauf. Menschen, die an Typ-2-Diabetes leiden, reduzieren die Blutzuckerspitzen mit einer Trainingsroutine, die auch Cardio umfasst.

6. Vermeidung von Viruserkrankungen

Diese Art von Übung hat auch positive Auswirkungen auf unser Immunsystem. Daher ist es das beste Mittel gegen Viruserkrankungen wie die Grippe. Besonders gut in den Wintermonaten.

7. Stärkere Knochen und flexible Muskeln

Du kannst Aerobic-Training unabhängig von deinem Alter durchführen und die Vorteile genießen. Doch nach 45 Jahren ist es absolut notwendig. Dies liegt daran, dass es eine stärkere Kalziumaufnahme fördert. So vermeidest du Brüche und gewinnst mehr Muskelflexibilität.