Tomaten – ein kalorienarmes Superfood

19 Februar, 2019
Sie gehören zu den Stars der mediterranen Küche. Du kannst sie zu Salaten, Saucen und aufwendigeren Gerichten wie Pizza und Lasagne hinzufügen. Tomaten sind ein wahres Superfood.

Tomaten bieten wirken sich in vielerlei Hinsicht positiv auf unseren Körper aus. Außerdem sind sie ein kalorienarmes Superfood und können auf unzählige Arten verzehrt werden.

Als ob das nicht genug wäre, sind sie erschwinglich und praktisch überall auf der Welt zu finden, das ganze Jahr über. Bei all ihren Eigenschaften ist es nicht verwunderlich, dass Tomaten ein kalorienarmes Superfood sind.

Ein paar Hintergrundinformationen

Heutzutage kann man Tomaten überall auf der Welt finden, aber weißt du, woher sie ursprünglich stammen? Tomaten kommen aus Lateinamerika und insbesondere aus den Anden. Sie wurden von den Azteken jahrhundertelang kultiviert.

Die Spanier entdeckten Tomaten während ihrer Eroberung Amerikas im 16. Jahrhundert und brachten sie zurück auf die iberische Halbinsel.

Damals begann dieses wertvolle Produkt, das vorher unbekannt war, an Popularität zu gewinnen und sich in anderen Ländern zu verbreiten.

Tomaten
Dennoch setzte sich die Anwendung von Tomaten erst viel später durch, da viele Menschen glaubten, dass sie giftig seien. Erst Jahrzehnte später wurden sich die Menschen ihrer Eigenschaften bewusst und erkannten, dass sie doch nicht wirklich giftig waren!

Die Eigenschaften von Tomaten

Tomaten sind ein kalorienarmes Superfood. Es ist überraschend, dass etwas so Gewöhnliches, so nützlich sein kann.

Hier sind nur einige der Vorteile, die der Verzehr von diesen mit sich bringen kann:

  • Stärkt die Abwehrkräfte. Sie gelten als Naturheilmittel und können Krankheiten vorbeugen.
  • Fördert die Heilung. Dies ist eine der unbekanntesten Eigenschaften von ihnen. Aufgrund ihrer heilenden Wirkung sind sie besonders nützlich für diejenigen, die eine Wunde bekommen oder sich von einem medizinischen Eingriff erholen.
  • Reduziert den Cholesterinspiegel. Tomaten können dank ihres hohen Vitamin-C-Gehalts dazu beitragen, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken.
  • Wirkt wie ein Diuretikum. Sie haben aufgrund ihres hohen Wasser- und Ballaststoffgehalts eine starke diuretische Wirkung. Als solche sind sie ideal für diejenigen, die abnehmen wollen oder dazu neigen, Flüssigkeiten zu speichern.
  • Reguliert den Stuhlgang. Dank ihres Ballaststoffgehalts sind sie ein natürlicher Stuhlgangregulator. Daher sind sie sehr effizient bei der Unterstützung bei gelegentlichen Verstopfungsanfällen.

Diese Früchte haben so viele andere Eigenschaften. Sie können die Gesundheit deiner Augen verbessern und Giftstoffe beseitigen. Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass sie sogar einige Krebsarten verhindern können.

Ein sehr vielseitiges Nahrungsmittel

Tomaten sind sehr vielseitig und bieten viele Eigenschaften. Außerdem sind Tomaten ein kalorienarmes Superfood. Deshalb kannst du sie jeden Tag und auf verschiedene Weise essen.

Es gibt so viele Möglichkeiten, sie zuzubereiten, dass es unmöglich ist, genug von dieser köstlichen Frucht zu bekommen. Im Folgenden findest du ein paar verschiedene Tomatenrezepte:

  • Salat. Ohne Zweifel ist dies die einfachste und beliebteste Art, diese Frucht zu essen. Du kannst einen Salat zubereiten, der nur aus ihnen besteht, oder sie mit Zwiebeln, Salat und Mais kombinieren. Es gibt unzählige Arten von Salaten, so dass man die Dinge leicht wechseln kann.
  • Tomatengelee. Obwohl sie ein salziges Produkt sind, kannst du mit ihnen köstliches Gelee herstellen. Wenn du es noch nie ausprobiert hast, empfehlen wir dir, es zu tun; du wirst sehen, dass sein säuerlicher Geschmack dich überzeugen wird.
  • Tomatensauce. Dies ist eine Basis für viele Rezepte und auch wenn viele diese fertige, hausgemachte Sauce kaufen, ist sie viel vorteilhafter. Du kannst sie reichlich im Kühlschrank aufbewahren, damit du daraus Pizza, Fleischbällchen, Makkaroni usw. zubereiten kannst.
Tomatensoße

  • Gefüllte Tomaten. Das ist die perfekte, gesunde Mahlzeit. Du kannst sie mit Hackfleisch, Thunfisch oder Reis füllen und sie roh essen oder vorher kochen, um sie zarter zu machen.

Tomaten sind ein kalorienarmes Superfood

Abschließend sind dies nur einige Beispiele für all die verschiedenen Möglichkeiten, wie man dieses Superfood essen kann. Sie alle aufzulisten, wäre unmöglich, da sie so vielseitig sind.

Dennoch hoffen wir, dass wir dir gezeigt haben, wie diese ein kalorienarmes Superfood sind, mit unglaublichen Eigenschaften und vielen verschiedenen Möglichkeiten, sie zu essen.

Achte darauf, sie in deine Mahlzeiten aufzunehmen und sie zu einem Grundnahrungsmittel in deiner Ernährung zu machen.