Wie du gesunde Strandmahlzeiten zubereiten kannst

23 Februar, 2019
Entdecke zwei gesunde Strandmahlzeiten, die du schnell zubereiten kannst. Sie sind erfrischend und eine perfekte Mahlzeit für einen Tag am Strand. Denke nur daran, sie in einem geeigneten Behälter zu lagern.
 

Es gibt nichtes Besseres als einen Tag am Strand, um den Sommer zu genießen. Du kommst früh an und findest einen Platz in der Nähe vom Meer, dann gehst du schwimmen und legst dich auf dein Handtuch. Und dann darfst du natürlich auch gesunde Strandmahlzeiten essen!

Wenn du einen Ausflug zum Strand planst, haben wir genau das Richtige für sich. In diesem Artikel erfährst du, wie du gesunde Strandmahlzeiten für den Sommer zubereiten kannst.

Denke daran, dass Lebensmittel durch die Hitze schneller verderben. Deswegen solltest du das Essen immer im Schatten aufbewahren und gut kühlen.

Gesunde Strandmahlzeiten: Fusilli-Salat und Wassermelone

Das erste gesunde Strandmahlzeit ist preiswert, erfrischend und einfach zuzubereiten. Bei diesem Gericht haben wir uns auf gesunde Zutaten konzentriert, denen die Hitze am Strand nicht viel anhaben kann. Außerdem macht es satt und ist leicht verdaulich.

Nudelsalat

Hauptgericht: Fusilli-Salat

Zuerst wird die Pasta gekocht, etwa 100 Gramm pro Person. Während die Nudeln kochen, ein halbes Dutzend Kirschtomaten halbieren.

Gib gehackten Salat, Gurken und Oliven dazu. Darüber hinaus kannst du weitere Zutaten wie Mais, Zwiebeln oder Karotten hinzufügen.

 

Zum Schluss eine Dose Thunfisch in die Mischung geben. Dies ist eine einfache Art und Weise, eine gesunde Strandmahlzeit zu zubereiten, die auch sättigend ist. Achte darauf, dass du die folgenden Punkte beachtest:

  • Verzichte auf zubereitete Soßen. Diese Soßen halten sich bei Hitze nicht gut. Denke daran, vorsichtig zu sein, wenn du Lebensmittel isst, die nicht in einem Kühlschrank gelagert sind. Wir werden im Folgenden mehr dazu erklären.
    Füge kein Dressing hinzu, bis es Zeit ist, den Salat zu essen.
  • Wir empfehlen dir, das Dressing in einem anderen Behälter aufzubewahren und es hinzuzufügen, wenn du gerade dabei bist zu essen. Auf diese Weise nimmt der Salat das Öl nicht auf und macht den Geschmack des Essigs zu intensiv.

Dessert: Wassermelone

Wenn es eine Frucht gibt, die für Sommer steht, dann ist es die Wassermelone. Es ist erfrischend, reinigend und kalorienarm. Wenn du alleine an den Strand gehst, lege ein paar Stücke in einen Behälter und bewahre sie in einer Kühlbox auf.

Wenn du mit mehr Leuten unterwegs bist, kannst du auch die ganze Wassermelone mitnehmen. So bleibt sie am besten frisch und du wirst sehen, dass das meiste, wenn nicht sogar alles davon, schnell verschwinden wird! Außerdem gibt es zum Dessert einen gesunden Snack.

Fleisch-Empanadas und Joghurt mit Früchten

Diese zweite Möglichkeit für eine gesunde Strandmahlzeit ist aufwändiger. Wenn du mit Freunden oder Familie an den Strand gehst und sie mit etwas Originellen überraschen möchtest, dann ist dies das richtige Essen für dich.

 
Fleisch-Empanadas

Hauptgericht: Fleisch Empanadas

Sie sind perfekt für den Strand, weil sie leicht zu tragen sind und man sie kalt essen kann. Um sie herzustellen, musst du zuerst Zwiebeln mit rotem Pfeffer anbraten.

Dann gibst du Hackfleisch und eine gehackte Tomate dazu. Wenn die Füllung fertig ist, gibst du ein zerkleinertes, hart gekochtes Ei und Tomaten hinzu.

Die Füllung auf einem Blätterteigquadrat verteilen und ein weiteres Quadrat darauf legen. Versiegele die Kanten, um die Empanadas zu schließen. In den Ofen geben und dabei den Anweisungen auf der Verpackung des Blätterteigs folgen. Du kannst auch den Teig schneiden und kleine individuelle Empanadas machen.

Dessert: Joghurt mit Früchten

Um dieses Dessert an den Strand zu bringen, brauchst du eine Kühlbox. Der Joghurt sollte an einem kalten Ort gelagert werden, um essbar zu bleiben.

Schneide die Früchte in Stücke, aber vergiss nicht, sie vorher zu waschen. Fülle sie dann in eine Dose, um sie an den Strand zu tragen. Wenn es Zeit für das Dessert ist, kannst du den Joghurt einfach öffnen und die zerkleinerten Früchte hineingeben. Du kannst auch Cerealien mitbringen.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gesunde Strandmahlzeiten ziemlich einfach sind. Das Einzige, woran du dich erinnern solltest, ist, die richtigen Schritte zu unternehmen, um deine Lebensmittel richtig zu lagern.

Alles, was du nach der Zubereitung dieser köstlichen und gesunden Strandmahlzeiten noch tun musst, ist, deinen Tag zu genießen!