Entdecke sechs Supplements für den Abend

24 April, 2019
In der Nacht und beim Schlafen erholen sich deine Muskeln von den täglichen Aktivitäten. Vorteilhafter als ein üppiges Abendessen ist ein Eiweißschubs für den Körper. Sieh dir diese sechs Supplements für den Abend an.

Fitness-Enthusiasten wissen, das Schlaf wichtig ist, um das Ziel vom Traumkörper zu erreichen. In dieser Zeit erholen sich die Muskeln. Es gibt Supplements für den Abend, die dabei helfen können, den Eiweißspiegel während des Schlafens auszugleichen.  Ein üppiges Abendessen würde zu einem Verlust des Muskeltonus und zur Fettspeicherung führen.

Denke daran, dass jeder Körper bei der Planung der Ernährung anders ist. In diesem Artikel haben wir sechs Supplements für den Abend zusammengestellt, die dir dabei helfen, deine Ziele zu erreichen.

Glutamin: Der König der Aminosäuren

Grundsätzlich kannst du Glutamin verwenden, wenn du ein Kaloriendefizit hast oder wenn du anstrengende Übungen machst. Du synthetisierst Glutamin beim Essen aber es schadet nie, es als Ergänzung zu nehmen.

Seine grundlegende Funktion ist es, den Muskelabbau zu verhindern. Dies kann passieren, wenn du zu viel trainierst, ohne die zusätzlichen Kalorien auszugleichen. Indem du Glutamin vor dem Zubettgehen einnimmst, versorgst du deine Muskeln einfach mit etwas, das sie in ihrem besten Zustand hält.

Außerdem erhöht Glutamin das Wachstumshormon. Denke daran, dass die Menge, die du einnehmen solltest, immer von deinen Fitnesszielen abhängt. Zum Beispiel wird es nicht für diejenigen empfohlen, die übergewichtig sind.

Leinsamen: Ein fast magischer Samen

Einige Optionen finden sich auch in der Natur. Dies gilt für Leinsamen, einen mit Fettsäuren gefüllten Samen, der die Muskeln aufrechterhält. Darüber hinaus füllt Leinsamen deine Ernährung mit gesunden Fetten. Viele essen Leinsamen, um die Aufnahme komplexerer Lebensmittel zu reduzieren. Da der Körper sie langsam verdaut, helfen sie dabei, weniger synthetisierte Proteine ​​zu verwenden, während du dich ausruhst.

Micellares Kasein: Eine der leichtesten Ergänzungen

Supplements
Kasein ist ein anderes Protein, das der Körper langsam verdaut. Tatsächlich dauert es fünf bis sieben Stunden.  Das entspricht den Stunden, in denen du schläfst. Obwohl sein Beitrag auf die Proteinsynthese beschränkt ist, verhindert es den Abbau von körpereigenen Proteinen.

Du kannst Kasein also verwenden, um Heißhunger in der Nacht zu bekämpfen. Auf diese Weise fühlst du dich satt, ohne zusätzlich Fett oder Kalorien zu verbrauchen. Wie du siehst, verhält es sich ähnlich wie Leinsamen.

Lesetipp: Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme: Überblick

ZMA: Zink, Magnesium und Vitamin B6

Tägliche Bewegung verringert die Vorräte an bestimmten Vitaminen und essentiellen Mineralien. Deshalb ist es keine schlechte Idee, sie kurz vor dem Schlafen zu ersetzen. Ein guter Weg, um sie zu ersetzen, ist die Einnahme von ZMA, einer Formel, die Zink, Magnesium und Vitamin B6 kombiniert.

Auf diese Weise wird die vorgenommene Anstrengung unter anderem durch das Wachstumshormon und Testosteron optimiert. Der beste Teil ist, dass diese Art von Nahrungsergänzung dir helfen kann, besser zu schlafen. Du kannst es sogar mit micellarem Kasein mischen, solange du das ZMA 30 Minuten vorher einnimmst.

Arginin: Eine weitere Aminosäure, die den GH-Spiegel erhöht

Die meisten Menschen, die trainieren, konsumieren Arginin oft vorher. Was einige nicht wissen, ist, dass man es auch vor dem Schlafengehen einnehmen kann. Tatsächlich werden fünf Gramm L-Arginin empfohlen, 30 Minuten vor dem Schlafen.

Auf diese Weise wird das reibungslose Funktionieren des Wachstumshormons (GH) des Körpers stimuliert. Ein anderes Produkt, das man als Supplement verwenden kann, ist das Ethylester von Arginin.

Mehr dazu: Vier Nahrungsergänzungsmittel für Frauen vor dem Training

Supplements für den Abend: Melatonin

Melatonin

Nach der Liste der hormonfördernden Supplements, müssen wir auch Melatonin erwähnen. Sein Hauptvorteil ist die Wirkung auf die Muskelregeneration von Athleten. Abgesehen davon gibt es noch andere Vorteile, wenn man es nachts einnimmt.

Melatonin hilft dabei, Stressprozesse zu kontrollieren und die Stimmung zu verbessern. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass es den Schlafzyklus beeinflusst und dir hilft, tiefer zu schlafen.

Schlussfolgerung: Eiweiß ist das Beste, was du vor dem Schlafengehen essen kannst. Gesundes Fett und Aminosäuren sind im Allgemeinen gut für dich. Ziel ist es sicherzustellen, dass deine Muskeln im Schlaf nicht abgebaut werden. Das kannst du verhindern, indem du eines der Supplements für den Abend aus diesem Artikel ausprobierst.