Welche Anforderungen haben ökologische Produkte?

21 Mai, 2019
Normalerweise sind ökologische Produkte in Reformhäusern oder im Bioladen erhältlich. Aber auch immer mehr Supermärkte nehmen sie in ihr Sortiment auf.

Immer mehr Menschen setzen auf ökologische Produkte. Sie sind sich der Vorteile einer gesunden Ernáhrungsweise bewusst. Deshalb sind diese Produkte auch immer häufiger in den Supermärkten zu finden.

Weißt du eigentlich, was ökologische Produkte sind? Welche Anforderungen haben sie? Wie können wir sie erkennen? Hier erfährst du es!

Was sind ökologische Produkte?

Ökologische Lebensmittel sind Lebensmittel, die ohne Pestizide oder andere chemische Produkte angebaut werden. Von der Aussaat bis zur Ernte ist der gesamte Prozess völlig konventionell.Gemüse

Ökologische Lebensmittel sind teurer als normale Lebensmittel und sehen in der Regel nicht so ansprechend aus. Trotzdem kaufen immer mehr Menschen diese Art von Lebensmitteln. Und Erstkäufer werden in der Regel zu Konvertiten.

Sie haben einen intensiveren Geschmack als normale Lebensmittel und enthalten auch viel mehr Nährstoffe.

Wie man ökologische Produkte identifiziert

Wenn du mit der ökologischen Lebensweise beginnen willst, musst du wissen, wie man diese Produkte identifiziert.

Es reicht nicht aus, wenn das Schild oder der Verkäufer sagt, dass es ökologisch ist. Produkte, die die Anforderungen an die Ökologie erfüllen, haben in der Regel eines oder mehrere der folgenden Labels:

  • EU-Bio-Logo. Dieses Siegel wird in Europa verwendet. Auf diese Weise können alle ökologischen Produkte auf dem Kontinent zusammengefasst und standardisiert werden. Wenn du dieses Logo auf dem Produkt siehst, kannst du sicher sein, dass keine Pestizide oder transgenen Produkte verwendet wurden.
  • Umweltzeichen. Dieses europäische Siegel findet sich auf Non-Food-Produkten. Du kannst es auf Möbeln, Haushaltsgeräten, elektronischen Geräten sowie auf vielen anderen Gegenständen finden. Es sagt dem Käufer, dass der Hersteller recycelte Materialien für die Herstellung des Produkts verwendet hat, sowie die Einhaltung von Prozessen, die die Umwelt nicht belasten.
  • Spanischer ökologischer Landbau. Spanische ökologische Produkte haben ein eigenes Siegel. Dieses Siegel zeigt an, dass der Herstellungsprozess von Lebensmitteln innerhalb der europäischen Gesetze liegt.

Warum ökologische Produkte konsumieren?

Ökologische Lebensmittel haben viel mehr Geschmack, aber es ist auch wahr, dass ihr Preis deutlich höher ist. Sind sie die Investition wert?

In Wirklichkeit sind ökologische Produkte viel mehr wert als nur ihr Geschmack. Hinter ihnen stehen ein Lebensstil sowie ein Bewusstsein für die Umwelt und ein gesundes Leben.

Mehr Tipps: Lebensmittel mit Acrylamid: Eine Gefahr für die Gesundheit

Eier

Menschen, die diese Lebensmittel essen, tun es nicht nur wegen ihres Geschmacks, sie tun es, weil sie wirklich an diesen Lebensstil glauben. Hier sind einige Gründe, warum wir ökologische Lebensmittel essen sollten:

Mehr ethische Lebensmittel und Produkte

Bei Fleisch sowie bei Eiern berücksichtigen ökologische Produkte das Wohlbefinden der Tiere.

Lesetipp: Eier kochen: Drei einfache Möglichkeiten

Ökologische Betriebe sind der Meinung, dass es möglich ist, Fleisch auf nachhaltige Weise zu konsumieren sowie auch gleichzeitig die Lebensqualität der Tiere zu erhalten.

Tiere, die zum Verkauf von ökologischem Fleisch aufgezogen werden, leben in Teilfreiheit und haben ebenfalls viel mehr Platz als Tiere, die auf herkömmlichen Höfen leben.

Weniger Verschmutzung

Durch den Verzicht auf Pestizide oder andere chemische Produkte verursacht die Produktion von Lebensmitteln weniger Umweltverschmutzung.

Da ökologische Produkte vor Ort verkauft werden, ist die Umweltbelastung durch den Transport deutlich geringer.

Gesündere Produkte

Auch wenn wir den Geschmack meist bemerken, gibt es bei ökologischen Produkten viel mehr als das. Diese Produkte werden unter Einhaltung der Wachstumsperioden mit natürlichen Düngemitteln, wie beispielsweise organischem Kompost, geerntet.

Sie sind der Motor der ländlichen Wirtschaft

Die Mehrheit der Lebensmittel, die wir essen, stammen aus Tausenden von Kilometern Entfernung und sogar von anderen Kontinenten. Es handelt sich um einen Transportprozess, der die Wirtschaft im ländlichen Raum betrifft.

Indem wir ökologische Produkte essen, tragen wir dazu bei, die ländliche Wirtschaft zu fördern, da es kleine, lokale Bauern sind, die diese Lebensmittel anbauen und sie ebenfalls auf spezialisierte Märkte bringen, um sie zu verkaufen.