Was ist Yoga und wie kannst du davon profitieren?

2 März, 2019
Yoga ist immer noch eine der am häufigsten praktizierten Sportarten der Welt. Der Stress, dem wir im Alltag ausgesetzt sind, macht Entspannungsübungen noch wichtiger.

Was ist Yoga? Yoga ist eine der beliebtesten und am meisten praktizierten Disziplinen der letzten Jahre. Die Philosophie des Yoga hat ihren Ursprung in Indien und ist eng mit Praktiken wie Meditation und Buddhismus verbunden.

Das Ziel von Yoga ist es, dass der Praktizierende ein perfektes Gleichgewicht zwischen Geist und Körper erreicht.

Was ist Yoga?

Viele Menschen praktizieren Yoga und es besteht aus traditionellen Übungen. Ein hohes Maß an Konzentration durch Meditation zu erreichen, ist das Hauptziel. Die Priorität besteht darin, spirituelles Wohlbefinden zu suchen, den Geist mit dem inneren Selbst zu verbinden und inneren Frieden zu finden.

Darüber hinaus steht der Geist im Mittelpunkt, mehr noch als die Posen und das körperliche Wohlbefinden. Tatsächlich glauben einige Forscher, dass modernes Yoga, das von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt praktiziert wird, eine Evolution der alten Philosophie ist.

Lesetipp: 5 Yoga-Posen für deinen Rücken

Frau macht Yoga

Woher stammen die Übungen? Die überwiegende Mehrheit der Yogaposen kam aus der schwedischen Gymnastik, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts populär wurde.

Es gibt zwei grundlegende Ziele für das Yoga, das wir heute praktizieren. Das erste ist, mentale Balance zu erreichen, und das zweite ist physische Balance durch Meditation, die den Körper mit Geist und Verstand verbindet.

Wie wir sehen können, ist dies eine konsequente Tätigkeit, die viel Ausdauer und Geduld erfordert, um ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen. Der Schwierigkeitsgrad für jede der Posen wird nach und nach zunehmen.

Vorteile von Yoga

Gewichtsabnahme

Yoga ist eine der besten Praktiken für die allmähliche Gewichtsabnahme. Die empfohlenen Posen, um dieses Ziel zu erreichen, sind: Kapalbhati Pranayama (oder Bauchatmung), Surya Namaskar und Sonnengrüße.

Reduziert die Angstzustände

Viele Menschen praktizieren diese Disziplin als Flucht aus dem hektischen Leben, sowie aus dem täglichen Stress. Das Ziel der Philosophie ist die Meditation. Diese ist wiederum mit einer besseren Kontrolle von Stress und Angst verbunden.

Einer der größten Vorteile der Yogapraxis ist die Möglichkeit, sich zu verbinden und sich somit, auf das innere Selbst zu konzentrieren. Auf diese Weise kannst du einen Zustand des Friedens und der vollkommenen Harmonie erreichen.

Lesetipp: Fünf Yoga-Posen, die deine Körpermitte stärken

Verbessert die Gesundheit

Die Kombination zwischen den Posen und dem Geist ermöglicht es einer Person, einen optimalen Gesundheitszustand zu erreichen.

Der Hauptgrund dafür ist, dass man lernt, richtig zu atmen und die Körperhaltung zu verbessern. Ebenfalls wird ein allgemeines Wohlbefinden erreicht. Darüber hinaus profitiert das Immunsystem auch von einem kontrollierten Stressniveau.

Emotionale Stabilität

Zweifellos ist das Erreichen emotionaler Stabilität einer der größten Vorteile dieser Praktik. Durch Meditation und Selbsterkenntnis vollendet, beginnen die Menschen, die an dieser Praxis teilnehmen somit, eine Reise der Selbsterforschung.

Im Gegenzug können sie sich selbst besser kennenlernen und ebenfalls ihre Emotionen positiver kontrollieren.

Gründe für die Ausübung von YogaFrau macht Yoga

Linderung von Verspannungen

Es ist nicht nur möglich, die Flexibilität durch das Üben verschiedener Posen zu verbessern. Ebenfalls findet eine dauerhafte Linderung bei verschiedenen Verletzungen oder Verspannungen statt.

Es ist eine völlig natürliche Methode, um angesammelte Spannungen und Belastungen im Körper abzubauen.

Mehr Energie

Diese tausendjährige Praxis hilft uns auch, ein höheres Energieniveau zu erreichen.

Darüber hinaus ist nachgewiesen, dass das tägliche Training Stress abbauen und Endorphine freisetzen kann. Diese füllen Sportler somit, mit Energie und Vitalität.

Darüber hinaus schafft Yoga auch einen allgemeinen Zustand des Wohlbefindens und des inneren Friedens.

Entwickelt Intuition

Diese Disziplin schafft es ebenfalls, die Intuition einer Person durch Meditation und Selbstvertrauen auf natürliche Weise zu entwickeln.

Diese beiden Details sind damit, der Schlüssel zur täglichen Entscheidungsfindung, insbesondere in wichtigen Situationen.

Ohne Zweifel ist Yoga eines der vollständigsten Trainingsprogramme, die es heute gibt. Es erreicht ein ideales Gleichgewicht zwischen Körper und Geist, was sich in einem allgemeinen Wohlbefinden ausdrückt.

Alles, was wir brauchen, um die vielfältigen Vorteile des Yoga zu genießen, sind Beständigkeit, Fokus und Konzentration.