Cardio-Übungen zu Hause machen

9 Juni, 2019
Es ist wichtig, täglich Übungen zu absolvieren, egal wo du bist. Zu Hause zu bleiben ist also keine Entschuldigung dafür, nicht jeden Tag ein wenig Sport zu treiben.

Wenn du mit dem Ziel trainierst, in der besten körperlichen Verfassung zu bleiben, musst du das wirklich wollen. Mit genug Selbstdisziplin kannst du auch Cardio-Übungen zu Hause machen. Oft gibt es allerdings Vorwände wie: „Ich habe keine Zeit!“ Oder „Ich habe nicht das Geld, um die richtige Kleidung und Ausstattung zu kaufen!“

Das sind nur Ausreden! Hier sind einige großartige Möglichkeiten Cardio-Übungen zu Hause zu machen.

Cardio-Übungen zu Hause machen: Joggen an Ort und Stelle

Viele Sport- und Cardio-Trainingsprogramme beinhalten Joggingintervalle während der Aufwärmroutinen.

Du kannst dieses Konzept anwenden, wenn du Cardio-Übungen zu Hause machst.

Nach dem Dehnen, was ein Muss ist, kannst du 10 Minuten lang an Ort und Stelle joggen. Dies ist mehr als genug, um deine Muskeln auf das Training vorzubereiten, das du gleich durchführen wirst.

Wie der Name schon sagt, besteht das Joggen an Ort und Stelle darin, den Akt des Joggens zu simulieren, ohne sich von Ort und Stelle zu bewegen. Beim Aufwärmtraining wird keine maximale Intensität empfohlen. Zumindest nicht von Anfang an.

Lesetipp: Barfuß laufen: Vorteile und Nachteile dieses Trends

Im Allgemeinen beginnt die Mehrheit der aeroben Trainingseinheiten mit moderatem Training, auch wenn es sich um Intervalle mit hoher Intensität handelt, wie z.B. HIIT Workouts.

Sternsprünge

Es ist einfach, diese Übung durchzuführen, die auch als Hampelmänner bekannt ist. Du solltest mit den Füßen zusammen und den Händen an den Seiten stehen.Sternsprünge

Als nächstes solltest du springen und mit den Füßen auseinander landen, deine Hände über den Kopf heben und sie zusammen berühren. Springe sofort zurück, um in deine Ausgangsposition zurückzukehren.

Führe drei oder vier Sätze mit 20 bis 25 Wiederholungen durch und mache dies dabei mit mittlerer oder hoher Intensität.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, diese Cardio-Übung so oft wie möglich in Abständen von 30 bis 45 Sekunden zu wiederholen und dazwischen 20 bis 30 Sekunden Pause zu machen.

Du musst nur auf deine Umgebung achten und sicherstellen, dass du nichts mit den Händen anstößt.

Springe nicht so hoch, dass du die Decke berührst, oder die Nachbarn unter dir belästigst, besonders wenn du in einem Gemeinschaftsgebäude wohnst.

Treppensteigen

Dies ist eine der grundlegendsten Cardio-Übungen, die du zu Hause machen kannst. Diejenigen, die in Gebäuden wohnen, werden kein Problem haben. Aber für diejenigen, die keine Treppen in ihren Häusern haben, gibt es andere Möglichkeiten.Treppensteigen

Einige Kardiologen empfehlen ihren Patienten, Rolltreppen und Aufzüge in der U-Bahn, bei der Arbeit oder in Einkaufszentren nicht zu benutzen. Wenn jeder körperlich fähige Mensch dieser Empfehlung folgen würde, wären die Menschen viel gesünder.

Um diese Herz-Kreislauf-Übung in ein körperliches Konditionstraining mit einzubeziehen, empfehlen wir folgendes:

Steige zwei Stufen auf einmal, mit einer mittleren bis hohen Intensität, schwinge deine Arme, als ob du laufen würdest.

Wenn du in einem Gebäude wohnst, steige zwei Stockwerke hoch und wieder runter. Nutze den Weg zurück, um dich auszuruhen. Mach fünf Wiederholungen.

Cardio-Übungen ohne Treppe

Für diese Übung kannst du einen kleinen Hocker verwenden, der etwa 50 cm hoch sein sollte.

Es sollte stark genug sein, um das gesamte Körpergewicht der Person zu tragen, die die Übung macht.

Fange mit beiden Füßen auf dem Boden an. Steige mit einem Fuß auf und dann mit dem anderen.

Springe sofort nach unten, um in die Ausgangsposition zurückzukehren, ohne deinen Körper zu verdrehen. Führe fünf Sätze mit dreißig Wiederholungen durch und mache zwischen den Sätzen eine einminütige Pause.

Tanzen: eine großartige Möglichkeit Cardio-Übungen, zu Hause zu machen

Die Vorteile des Tanzes sind viel diskutiert worden. Es ist nicht nur ein Weg zur Sozialisation, zur Balz und Romantik, sondern auch eine ausgezeichnete Herz-Kreislauf-Übung.Tanzen in der Küche

Es ist ideal, mit einem Partner zu tanzen, aber du kannst auch alleine tanzen. Eine Möglichkeit ist es, über das Internet nach aeroben Tanzroutinen zu suchen. Diese können von Zumba-Kursen bis hin zu kubanischen Salsa-Routinen reichen.

Springseil

Dies ist eine weitere klassische Übung; einfach in die Cardio-Routinen aufzunehmen, die du zu Hause machen kannst. Man braucht nur ein Springseil und einen Platz, der groß genug ist, um Unfälle zu vermeiden.

Mehr Tipps dazu: Lerne die Vorteile von Springseil springen kennen

Mehr Optionen

Die Möglichkeiten sind endlos, von traditionellen Bauchübungen bis hin zu Planks.

Zusätzlich kannst du vier oder fünf Cardio-Übungen kombinieren und eine 30 bis 40-minütige Trainingseinheit erstellen. Das ist genug Zeit, um bis zu 350 Kalorien zu verbrennen!