Der neue Weg gesund zu bleiben mit 100% natürlichen Lebensmitteln

7 Mai, 2019
Obst, Gemüse, Samen und Nüsse sind in jedem Supermarkt erhältlich. Wenn du keine frischen Produkte findest, kannst du auch auf Tiefkühlkost zurückgreifen. Wichtig ist, dass es sich um natürliche Lebensmittel handelt.
Eine gesunde Ernährung ist nicht nur möglich, sondern akann auch richtig lecker sein – vor allem mit 100% natürlichen Lebensmitteln. Es ist gar nicht so schwer, sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren.
Der erste Schritt ist verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden. Diese stecken voller Zucker, Konservierungsmittel und Pestizide. Mit den natürlichen Lebensmitteln, die wir dir in diesem Artikel zeigen, kannst du dir sicher sein, dass du deinem Körper etwas gutes tust.
Es gibt viele Alternativen an natürlichen Lebensmitteln. Du musst nur im Voraus planen, damit du bei jedem Supermarktbesuch die besten und natürlichsten Produkte auswählen kannst.

Bio-Lebensmittel sind besser als verarbeitete

Es ist besser, Bio-Produkte anstelle von gentechnisch veränderten Produkten zu wählen. Wenn sich das Produkt in einer Packung befindet, solltest du auf jeden Fall die darin enthaltenen Zutaten überprüfen. Auf diese Weise weisst du, welche Produkte gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe enthalten.

Samen und Getreide sowie Nüsse sind ebenfalls eine gute Wahl. Wenn du 100% natürliche Lebensmittel isst, bleibst du gesund, insbesondere wenn du magerere Produkte wie Bio-Hähnchen kaufst. Jedes rote Fleisch, das du konsumierst, sollte von grasgefütterten Rindern stammen.

Eine breite Palette an Optionen

Gesunder Salat

Dein Ziel sollte nicht darin bestehen, Fette vollständig aus deiner Ernährung zu entfernen. Die beste Wahl für den Verzehr von Fetten ist von Nahrungsmitteln wie Butter, Avocado, Mandel, Kokosnuss oder Olivenöl.

Obwohl Proteinriegel nicht immer gut schmecken, sind sie eine Möglichkeit, die Nährstoffreserven nach dem Training aufzufüllen. Dazu gehören Samen, Nüsse und Früchte, um dir Protein und Energie zu geben. Geschmacklich gibt es viele Möglichkeiten. Es gibt sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Kakao, Zimt, Minze und verschiedenen Früchten.

Ein 100-prozentiges organisches Molkeprotein ist eine andere Option. Wenn du dieses mit Früchten mischt, gibt es einen leckeren und nahrhaften Shake, der voll mit Eiweiß ist. Es ist eine gute Wahl für einen Snack oder eine Mahlzeit nach dem Training.

Vollkornreis-Protein ist gut für die Muskeln, die Nägel, die Haut und die Haare. Wenn du es mit Kakao und Kaffee mischt, versorgt es dich mit Antioxidantien und aktiviert das Nervensystem. Abgesehen davon verbessert es die körperliche Leistung.

Lesetipp: Gesunde Mahlzeiten für die Arbeit zubereiten

Bleibe gesund mit 100 Prozent natürlichen Lebensmitteln

Wenn du dich ungesund ernährst, neigst du eher zu geringem Selbstwertgefühl, mangelndem Selbstvertrauen, Depressionen und Versagen. All dies wirkt sich auf deine sozialen Beziehungen aus. Abnehmen ist natürlich auch mit einer gesunden Ernährung verbunden.

Es ist wichtig, die richtigen Wege zu finden, um Stress im Leben zu bekämpfen. Das Hormon Cortisol fördert das Verlangen nach fettreichen Lebensmitteln. Es kann auch die Größe des erhöhen.

Wenn du mit kleinen Schritten beginnst und Routinen festlegst, werden deine guten Gewohnheiten allmählich Gestalt annehmen. Der beste Weg, um deine Ziele zu erreichen, besteht darin, konsequent zu sein, und nicht zu hetzen. Die Grundlage der Arbeit in diesem Bereich sollte aus gesunden Portionen und Lebensmitteln bestehen. Dies ist eine gute Voraussetzung, um dich zu motivieren, deine Anstrengungen zu steigern, um gesund zu bleiben und dein Idealgewicht zu erreichen.

Gesundes Gewicht

Kleine Schüsseln

Eine kleine Schüssel lässt sich leichter mit abgemessenen Mengen füllen. Darüber hinaus erzeugt es einen optischen Effekt im Gehirn, der es uns ermöglicht, die Menge an Nahrungsmitteln zu senken, die wir benötigen, um uns voll zu fühlen. Die Gewohnheit, Früchten Vorrang vor Fleisch und Getreide zu geben, wird es dir ermöglichen, die Zusammensetzung deines Tellers langsam zu verändern.

Wie oft solltest du kauen?

Die Angewohnheit des richtigen Kauens hilft dir nicht nur, den Geschmack von den Mahlzeiten mehr zu genießen, sondern hat darüber hinaus weitere Vorteile. Wenn du zählst, wie oft du dein Essen kaust, isst du nicht so schnell und damit zu viel.

Messe dein Essen vor dem Servieren

Wenn du direkt aus der Verpackung isst, ist es schwierig zu wissen, wie viel davon du tatsächlich isst. Am besten misst du deine Portionen, bevor du sie auf den Teller gibst. Dies gibt dir mehr Kontrolle über das, was du isst.

Gesundes Essen im Blick behalten

Eine weitere gute Angewohnheit ist, gesunde Lebensmittel in Sichtweite aufzubewahren. Gleichzeitig solltest du Lebensmittel verstecken, die dick machen oder ungesund sind. Oder noch besser: Kaufe sie gar nicht erst.

Lesetipp: Mittelmeerdiät: Drei gesunde Rezepte

Verbiete dir keine Lebensmittel – Schränke sie ein

Wenn du dich selbst davon abhältst, ein von dir geliebtes Lebensmittel zu essen, hat dies den gegenteiligen Effekt von dem, was du eigentlich willst. Das ist so, weil das Unterdrücken eines Wunsches ihn nur stärker macht. Du kannst deine Lieblingsgerichte ab und zu essen, solange du dies in Maßen tust.

Halte gesunde Nahrungsmittel für den Notfall bereit

Du wirst zweifellos zwischen den Mahlzeiten hungrig sein. Daher muss man bereit sein, diesen Hunger zu bekämpfen. Frische oder trockene Früchte sind deine besten Freunde, wenn du Hunger hast.

Es gibt keine Diät, die für jeden geeignet ist, weil wir alle einzigartig sind. Die neue Art, durch das Essen von 100% natürlichen Lebensmitteln gesund zu bleiben, empfiehlt Balance, Mäßigung und Vielfalt. Training und die Vermeidung von bestimmten Nahrungsmitteln sind parallel dazu verlaufende Gewohnheiten und sollten Teil bei der Änderung der Gewohnheiten sein.