Rezepte zum Abnehmen: Schlank werden mit Genuss

26 Juni, 2020
Diese Rezepte zum Abnehmen helfen dir, dich ausgewogen zu ernähren. Außerdem fördern sie deine Verdauung, sind gesund und obendrein sehr lecker!
 

Mache dir nichts vor, Training alleine reicht nicht aus, wenn du abnehmen willst. Du musst dich gleichzeitig auch gut ernähren. Deshalb werden wir dir in diesem Artikel ein paar Rezepte zum Abnehmen vorstellen, die dir dabei helfen werden.

Gesunde Ernährung ist unerlässlich, aber du darfst nicht vergessen, dass du auch beim Abnehmen eine ausgewogene Ernährung brauchst, die dich mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. Das Problem ist, dass manchmal die Ideen fehlen und man nicht weiß, was man kochen oder essen soll.

Rezepte zum Abnehmen, gesund und lecker

Eines der größten Geheimnisse beim Abnehmen ist, Kohlenhydrate nicht mit Eiweiß zu mischen. Warum? Weil beide Nahrungsmittel unterschiedliche Magensäfte benötigen, um verdaut zu werden.

Eine Gruppe benötigt alkalische Säfte, während die andere Gruppe saure benötigt. Das hat zur Folge, dass die beiden Verdauungsvorgänge nicht kompatibel sind und die Nahrung fermentiert wird.

Diese Rezepte zum Abnehmen basieren genau auf dieser Ernährungsregel. Sie hilft dir dabei, eine gute Verdauung zu haben, gesund zu sein und was dich besonders interessiert, Gewicht zu verlieren.

Kabeljau in Alufolie mit Gemüse

Bei diesem Rezept darfst du deiner Fantasie freien Lauf lassen, vor allem bei der Auswahl des Gemüses. Du kannst verwenden, was dir gefällt, aber bedenke, dass sich Fisch normalerweise nicht gut mit Pilzen verträgt. Sonst kannst du nehmen, was du willst.

Kabeljau in Alufolie
 

Das Gemüse nach Belieben zuschneiden, auf ein Blech geben und den in Alufolie gewickelten Kabeljau darauflegen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Das Gute an diesem Gericht ist, dass es nur wenige Kalorien enthält. Es eignet sich als Mittagessen, weil es satt macht, und als Abendessen, weil es sehr leicht ist. Guten Appetit!

Kürbiscreme mit Nüssen

Cremesuppen eignen sich hervorragend zum Abnehmen. Eine Kürbiscreme ist ganz einfach herzustellen. Man kocht Kürbis, Lauch, Zwiebel und wenn du willst, eine kleine Kartoffel.

Um sie sättigender zu machen, könntest du nach dem Pürieren noch Nüsse hinzufügen. Diese liefern die Menge an Eiweiß und Fett, die dein Körper benötigt.

Wenn du ihr eine besondere Note verleihen willst, gib Curry oder Ingwer hinzu. Das macht deine Cremesuppe zu einem Exoten!

Rezepte zum Abnehmen: Hühner-Ananas-Salat

Ein ideales Rezept vor allem für das Abendessen, da es sehr leicht ist und alle notwendigen Nährstoffe enthält. Die Proteine und Vitamine sind mehr als ausreichend für den Abend, um eine gute Verdauung und eine erholsame Nacht zu genießen.

Hühner-Ananas-Salat
 

Mische zarte Sprossen mit Huhn, einigen Nüssen und Ananas. Aus Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Falls es dir lieber ist, kannst du als Dressing auch eine Joghurtsauce verwenden. Allerdings solltest du auch dieses Dressing selber machen, denn die gekauften enthalten meist viel Zucker und Fett.

Tintenfisch mit Knoblauch und Zitrone

Beim Tintenfisch denken viele an die frittierte Variante. Ja, diese Tintenfischringe sind wirklich sehr lecker! Aber jetzt ist es an der Zeit, sich von diesem Gericht zu verabschieden und es so gesund und leicht wie möglich zuzubereiten.

Wenn du Tintenfische essen und außerdem abnehmen willst, solltest du sie braten. Nach Belieben mit Zitrone beträufeln und eine Marinade aus Knoblauch, Petersilie und etwas Olivenöl hinzufügen, die du vorher zubereitet hast. Einfach großartig!

Rezepte zum Abnehmen: Artischocken mit Garnelen

Artischocken sind ein ideales Gemüse für die Zubereitung wohltuender und gesunder Gerichte, die dir beim Abnehmen helfen. Zwiebeln zusammen mit Knoblauch und Olivenöl in eine Pfanne geben, die zuvor gekochten Artischocken anbraten und einige Garnelen hinzufügen.

Da die Garnelen eine kurze Garzeit haben, solltest du sie nicht zu lange braten, damit sie nicht hart werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Rezepte zum Abnehmen
 

Meeresfrüchte Salat

Wenn du Meeresfrüchte liebst, musst du sie nicht auf sie verzichten, während du versuchst, abzunehmen.

Du bereitest einen Salat aus Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Gurken zu, gibst einige schwarze Oliven und den Fisch und die Meeresfrüchte hinzu, die du magst. Richte den Salat mit einer traditionellen Vinaigrette an. Köstlich!

Dies waren unsere Vorschläge für Rezepte, die dir beim Abnehmen helfen. Hast du schon dein Lieblingsrezept? Dann wünschen wir dir einen guten Appetit!