Auf Reisen fit bleiben: Tipps und Tricks

3 März, 2019
Reisen ist immer spannend. Andere Kulturen zu entdecken bedeutet auch, ihre Küche zu entdecken, und wenn wir nicht aufpassen, kehren wir mit ein paar zusätzlichen Pfund nach Hause zurück.

Heute wollen wir dir verraten, wie du auf Reisen fit bleiben kannst.

Neue Ziele zu entdecken, ob für Arbeit oder Urlaub, ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Spaß zu haben und dein Wissen zu erweitern. Reisen ist aber auch mit gewissen Herausforderungen verbunden, wie zum Beispiel einer ausgewogenen Ernährung und der Erhaltung einer guten Gesundheit.

In Anbetracht dessen werden wir einige effektive Tipps prüfen, um auf Reisen fit zu bleiben.

Es ist wichtig, in Form zu bleiben

Viele Menschen verbinden mit dem Fitbleiben ein gutes Gefühl, wenn sie vor dem Spiegel stehen. Obwohl dieses positive Image enorm zu unserem Wohlbefinden beiträgt, gehen die Vorteile der Gewichtskontrolle über die Ästhetik hinaus.

Übergewicht ist ein Risikofaktor für schwere Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und andere gesundheitliche Probleme.

Andererseits hat ein Mensch mit einem gesunden Gewicht in der Regel ein gestärktes Immunsystem, das eine höhere allgemeine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten bietet.

Darüber hinaus ermöglicht es die körperliche, kognitive und emotionale Leistungsfähigkeit, dass sie sich in ihrer Arbeit und ihren persönlichen Aktivitäten auszeichnen.

Fünf Tipps, um auf Reisen fit zu bleibenSightseeing

In eine ausgewogene und nicht in eine restriktive Ernährung investieren

Ein gesundes Gewicht zu halten bedeutet nicht, nach einem strengen Regime zu leben oder sich selbst zu hungern zu lassen. Die Erhaltung eines gewünschten Gewichts erfordert eine ausgewogene und natürliche Ernährung und keine unnötigen Opfer.

Lesetipp: Proteinreiche Ernährung: Schlankheitskur und Muskelaufbau

Restriktive Diäten sind oft wirkungslos und gesundheitsschädlich, da sie es erschweren, den Jojo-Effekt zu vermeiden.

Wenn du auf Reisen fit bleiben willst, solltest du die Grenzen nicht überschreiten oder versuchen, „Wunderlösungen“ zu befolgen. Versuche einfach, dich ausgewogen zu ernähren und gönne dir nur ab und zu einen Leckerbissen. Dazu solltest du dich bewegen.

Denke daran, dass Obst und Gemüse Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien liefern, die die Verdauung erleichtern und die Darmtätigkeit verbessern. Darüber hinaus tragen sie zur Stärkung des Immunsystems bei und verhindern die Flüssigkeitsansammlung.

Erhöhe die tägliche Feuchtigkeitszufuhr

Auch wenn es nicht so aussieht, ist es sehr einfach, während einer Reise zu dehydrieren. Daher ist es wichtig, nicht zu vergessen, die minimal benötigte Menge an Wasser und Mineralsalzen zu konsumieren.

Wir können auch die Anzahl der Wanderungen überschreiten, was dazu führen kann, dass wir mehr als sonst schwitzen und mehr Flüssigkeit verlieren.

Eine praktische und preiswerte Möglichkeit ist es, ein oder zwei leere Flaschen im Gepäck mitzunehmen, um sie mit Mineralwasser zu füllen. Auf diese Weise kannst du sie nachfüllen, wann immer du kannst, und während deiner Reisen frisches Wasser mitnehmen.

Entscheide dich für gesunde SnacksMüsliriegel

Bestimmt willst du die regionalen Gerichte in jeder Stadt, die du besuchst, probieren. Die Gastronomie ist ein wesentlicher Bestandteil der Kultur und der Ausdrucksformen ihrer Menschen. Wir sollten jedoch versuchen, die Snacks zwischen den Mahlzeiten zu mäßigen, um unsere Kalorienzufuhr auszugleichen.

Der Mangel an Zeit kann dazu führen, dass wir viel Gebäck, Süßigkeiten oder verpackte Produkte mit leeren Kalorien essen. Diese schlechten Essgewohnheiten führen in einigen Wochen zu einer unerwünschten Gewichtszunahme.

Außerdem können wir auch an Magen-Darm-Erkrankungen leiden – von Verstopfung bis hin zu Durchfall und Magenschmerzen. Der beste Rat, um auf Reisen fit zu bleiben, ist, einige gesunde Snacks mitzunehmen, wie zum Beispiel Trockenfrüchte, Müsliriegel mit Nüssen und Samen, Joghurt, Fruchtsalat, etc.

Ziel ist es, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien aufzunehmen, um den Verbrauch von gesättigten Fetten und Kohlenhydraten zu reduzieren.

Fokus auf Protein während der Mahlzeiten

Nach einem langen und anstrengenden Tag mit Spaziergängen und Ausflügen wirst du sicher hungrig und begierig darauf sein, ein exquisites Abendessen zu genießen.

Weit davon entfernt, dir zu verbieten, deinen Appetit zu stillen, ist unser Tipp, dass du Proteine bevorzugst.

Mehr Tipps: Haferflocken-Protein-Pfannkuchen Rezepte

Der Verzehr von vielen Fetten und Kohlenhydraten am Abend führt zu einer schwierigen Verdauung, so dass du dich schwer oder unbehaglich fühlst.

Um auf Reisen fit zu bleiben, solltest du leichte Abendessen essen, die sich auf mageres Fleisch und leicht verdauliches Gemüse konzentrieren.

Wenn du dich für ein Glas Wein oder ein anderes alkoholisches Getränk entscheidest, ist es wichtig, auch viel Wasser zu trinken, um hydratisiert zu bleiben.

Körperliche Aktivität sollten Vorrang habenFrau läuft durch die Stadt

Derzeit verbinden wir regelmäßige körperliche Aktivität mit dem Besuch des Fitnessstudios oder der Ausübung eines „Stadtsports“, wie beispielsweise Laufen. Allerdings können wir Bewegung leicht in unseren Alltag integrieren, auch auf Reisen.

Zum Beispiel: Wenn du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt besuchen möchtest, kannst du zu Fuß gehen, anstatt öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.

Ein täglicher Spaziergang von 30 bis 40 Minuten ist in der Regel ein sehr effizienter Weg, um während der Reise fit zu bleiben.