Eigenschaften und Vorteile von roten Beeren

25 April, 2019
Es gibt viele Arten von roten Beeren: Himbeeren, Erdbeeren und Preiselbeeren sind nur drei Beispiele. Sie lassen sich auch sehr einfach in Joghurt oder andere, aufwändigere Rezepte einarbeiten. Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Wer mag keine roten Beeren? Wir verwenden sie meistens als Dekoration für Desserts, doch sie können noch viel mehr. Diese Früchte bieten viele gesundheitliche Vorteile für unseren Körper. Lies weiter, um alle ihre Eigenschaften und Vorteile zu entdecken. Du wirst überrascht sein!

Was können uns rote Beeren bieten?

Es gibt viele verschiedene Sorten von roten Beeren. Folglich ist es beinahe unmöglich, alle Arten hier aufzulisten. Wenn wir den Vitaminspiegel zwischen den einzelnen Arten von Beeren vergleichen, mögen sie sehr ähnlich erscheinen, sie unterscheiden sich jedoch leicht.

Im Folgenden werden wir uns die Eigenschaften nur einiger der am häufigsten konsumierten roten Beeren genauer ansehen.

Erdbeeren

  • Erdbeeren: reich an Antioxidantien
  • Preiselbeeren: Vorbeugung von Infektionen und Krankheiten
  • Rote Johannisbeeren: hoher Vitamin-C-Gehalt
  • Brombeeren: reduzieren den Triglycerid- und Cholesterinspiegel im Blutkreislauf.

Vorteile des Verzehrs von roten Beeren

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sind diese Früchte ein erstaunliches Lebensmittel. Man kann sie sowohl zu süßen als auch zu herzhaften Gerichten hinzufügen.

Wenn du diese Früchte zu deiner täglichen Ernährung hinzufügst, wirst du die folgenden Vorteile im Handumdrehen bemerken.

  • Hoher Ballaststoffgehalt und geringer Kaloriengehalt
    Eine der besten Eigenschaften und Vorteile, die sie haben, ist ihr niedriger Kaloriengehalt und ihr hoher Gehalt an Ballaststoffen. Sie passen perfekt in die Ernährung für all diejenigen, die schlank werden wollen oder sich einfach nur gesünder ernähren wollen. Ballaststoffe unterstützen auch die Verdauung und machen rote Beeren zu einem starken Verbündeten gegen Verstopfung. In Anbetracht ihres hohen Ballaststoffgehalts solltest du rote Beeren nur in kleinen Portionen essen; große Portionen können für deinen Magen schädlich sein.
  • Vermindert das Auftreten von Falten
    Dank ihres Vitamin-C-Gehalts können rote Beeren der Haut helfen. Konkret mildern sie das Erscheinungsbild von Falten und halten die Haut straff und jung. Menschen, die anfangen, Mimikfalten zu sehen, sollten sie in ihre Ernährung aufnehmen.

Lesetipp: Gegen Müdigkeit: Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

  • Reguliert den Blutzuckerspiegel
    Rote Beeren sind in der Regel sehr süß. Im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln geben sie jedoch im Laufe der Zeit langsam Glukose ab. Ihre langsame Freisetzung bedeutet keine Glukosespitzen, im Gegensatz zu unseren Erfahrungen mit anderen Lebensmitteln. Auf jeden Fall sollten Diabetiker sie nur in kleinen Portionen konsumieren.
  • Verhindert Gedächtnisverlust
    Dank ihrer neuroprotektorischen Eigenschaften können diese köstlichen Früchte den Gedächtnisverlust verhindern.
  • Verhindert Harnwegsinfektionen
    Wenn du anfällig für Harnwegsinfektionen bist, empfehlen wir dir, jeden Tag eine Handvoll rote Beeren zu essen. Du solltest anfangen zu sehen, dass sich deine Symptome im Handumdrehen verbessern.

Wie man rote Beeren in die tägliche Ernährung einbezieht

Diese Früchte in die tägliche Speisekarte aufzunehmen, ist einfach. Es wird nicht schwierig sein, denn sie sind süß und schmackhaft. Die folgenden Rezepte werden dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

  • Joghurt mit roten Beeren
    Dies ist eine gesunde Snack-Option, bei der dem natürlichen, fettarmen Joghurt eine Handvoll dieser Früchte hinzugefügt wird. Im Sommer kannst du auch mit gefrorenem Obst diesen gesunden und erfrischenden Snack genießen.
  • Rote-Beeren-Pfannkuchen
    Man findet nicht viele Frühstücksoptionen, die gesünder und appetitlicher sind als Pfannkuchen. Wenn du sie noch verführerischer machen willst, empfehlen wir, sie mit roten Beeren und einigen Schokoladensplittern zu belegen. Es ist ein Genuss, durch den du den Tag mit viel Energie beginnen kannst.

Lesetipp: Muffins mit Früchten zu Hause zubereiten

  • Müsliriegel
    Du glaubst es vielleicht nicht, aber Müsli zu Hause herzustellen ist sehr einfach, und diese Riegel halten sich auch gut. Mit einem Messer einige Himbeeren hacken und in die Müsliriegel-Mischung geben. Wenn du bereit bist, einen davon zu probieren, wirst du festellen, wie weich und saftig sie durch die Himbeeren werden, denn sie bilden einen perfekten Kontrast zum Getreide.
  • Roter Beerenkuchen
    Eine weitere einfache Möglichkeit, diese Früchte in deine Ernährung aufzunehmen, besteht darin, eine Handvoll davon zum Kuchenteig hinzuzufügen. Hier findest du ein Kuchenrezept, das du mit roten Beeren kombinieren kannst.