Wie man bestimmt, wie viele Kalorien man verbrauchen sollte

28 Februar, 2019
Deine Ernährung, dein körperlicher Zustand und dein Stoffwechsel sind nur einige der Punkte, die du berücksichtigen solltest, wenn du entscheidest, wie viele Kalorien du zu dir nehmen solltest.

Eines der Themen, die die meisten Athleten betreffen, ist ihr täglicher Kalorienverbrauch. Die Aufrechterhaltung eines Gleichgewichts zwischen den Kalorien, die du verbrauchst, und denen, die du im Fitnessstudio verbrennst, ist entscheidend.

Mehr dazu: Gewichtszunahme im Fitnessstudio: Warum?

Dies wird dir helfen, ein stabiles Gewicht und einen guten Gesundheitszustand zu erhalten. Wenn du nicht weißt, wie viele Kalorien du verbrauchen solltest, werden wir dir sagen, wie du es herausfinden kannst.

Wie viele Kalorien braucht mein Körper?

Dein Körper braucht eine Reihe von Kalorien, nur um zu existieren. Je nach Alter, Geschlecht und Gewicht kann diese Zahl variieren.

Um zu berechnen, wie viele Kalorien du verbrauchen musst, musst du den täglichen Kalorienbedarf und deinen Grundumsatz kennen. Dies ist die minimale Anzahl von Kalorien, die benötigt wird, um die Funktionsfähigkeit des Körpers im Ruhezustand zu erhalten.

Zusätzlich musst du auch berücksichtigen, wie viel tägliche Bewegung du ausübst, um zu wissen, ob du mehr Kalorien zu dir nehmen musst. Um den Grundumsatz zu berechnen, gibt es mehrere Techniken, die du verwenden kannst.

Du musst auch bestimmte Umstände berücksichtigen, wie z.B. das Wetter, das Stressniveau, wenn du dich kürzlich einer Operation unterzogen hast, oder wenn du Fieber hast, etc.

Wie man den BMR (Grundumsatz) bestimmt

Orangen, Kiwi und Äpfel

Eine der anerkanntesten Methoden zur Berechnung der Anzahl der täglichen Kalorien, die du benötigst, ist die Harris-Benedict Gleichung. Zunächst bestimmst du deinen BMR (Grundumsatz). Dies wird dir sagen, wie viele Kalorien dein Körper benötigt, um dein aktuelles Gewicht zu halten.

Die Formel lautet wie folgt:

  • Weibliche BMR: 655,1 + (4,35 x Gewicht in Pfund) + (4,7 x Höhe in Zoll) – (4,7 x Alter in Jahren)
  • Männlicher BMR: 66 + (6,2 x Gewicht in Pfund) + (12,7 x Höhe in Zoll) – 6,76 x Alter in Jahren)

Leseempfehlung: Stoffwechsel beschleunigen: Tricks und Techniken

Wie du deinen Grundumsatz bestimmen kannst

Sobald die oben genannten Berechnungen abgeschlossen sind, kannst du bestimmen, was dein Grundumsatz ist. Zum Beispiel wird eine 40-jährige Frau, die 143 Pfund wiegt und 170 cm groß ist, einen BMR von 1351 haben.

Nachdem du dieses Ergebnis erhalten hast, muss deine tägliche Bewegung berücksichtigt werden. Du multiplizierst deinen BMR mit einer bestimmten Zahl, abhängig von deiner Trainingshäufigkeit. Das ist die Regel:

  • Keine Bewegung und du arbeitest im Sitzen: BMR x 1,2
  • Leichte Übung an zwei Tagen in der Woche: BMR x 1.375
  • Mäßige Bewegung, etwa vier Tage die Woche: BMR x 1,55
  • Regelmäßige Bewegung an sechs Tagen in der Woche: BMR x 1.725 x 1.725
  • Spitzensportler, die jeden Tag sehr hart trainieren: BMR x 1,9

Mit dieser einfachen Gleichung kannst du bestimmen, wie viele Kalorien dein Körper verbrauchen muss, um tägliche Aufgaben zu erfüllen und gleichzeitig dein aktuelles Gewicht zu halten.

Natürlich musst du auch die Art der Arbeit berücksichtigen, die du verrichtest, denn es ist offensichtlich nicht dasselbe, im Sitzen zu arbeiten, wie als Maurer zu arbeiten. Aber du kannst trotzdem eine sehr genaue Annäherung schätzen.

Deshalb, wenn du abnehmen willst, solltest du weniger Kalorien zu dir nehmen, als du brauchst. Du solltest niemals eine Diät einhalten, die unter 1.200 Kalorien liegt, da dies für sehr gefährlich gilt.

Tablet Ernährung

Das Beste, was du tun kannst, ist, damit zu beginnen, etwa 500 oder 600 Kalorien von dem, was du brauchst, abzuziehen, und wenn du anfängst, dich daran zu gewöhnen, kannst du noch etwas mehr abziehen, wenn du willst.

Die bekannte Ernährung mit 1.500 Kalorien funktioniert in der Regel gut und gibt dir alles, was du zum Überleben und gesund bleiben brauchst.

Wie kann ich die Menge der Kalorien, die ich verbrauche, kontrollieren?

Du wirst bereits wissen, dass alle Lebensmittel laut Gesetz auf ihren Verpackungen mit Nährwertkennzeichnungen versehen sein müssen, die die Anzahl der Kalorien, die sie enthalten, pro hundert Gramm angeben.

Dies wird dir helfen, festzustellen, wie viele Kalorien du verbrauchst.

Aber es gibt bestimmte Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Brot und andere, die nicht in einer Verpackung geliefert werden oder ein Etikett haben, das dich darüber informiert, wie viele Kalorien sie enthalten.

Es gibt Diagramme und Tabellen im Internet, die du einsehen kannst, aber das Beste und Einfachste, was man tun kann, ist, eine App herunterzuladen.

Es gibt bestimmte Apps, mit denen du ein Tagebuch führen und alles aufschreiben kannst, was du isst, und die App wird für dich zählen.

Essen ist eines der wichtigsten Dinge, um die sich jeder Sportler kümmern sollte.

Zu wissen, wie man bestimmt, wie viele Kalorien man konsumieren sollte und wie viele man verbrennt, ist entscheidend, um in Form zu bleiben und ein gesundes Gewicht zu halten.