Gesunde Smoothies und Shakes zum selber machen

9 Juni, 2019
Die meisten Getränke auf dieser Liste werden aus Obst oder Gemüse hergestellt und mit Eis, Milch, Joghurt oder einer anderen Art von Milchprodukten gemischt. Viele süßen sie auch gerne etwas, aber das liegt ganz bei dir.

Nichts ist besser, als den Tag voller Kraft und Energie zu beginnen. Gibt es da einen besseren Start, als gesunde Smoothies und Shakes? Sie sind lecker und versorgen uns schnell mit allen wichtigen Nährstoffen.

Für die Zubereitung brauchst du eine Küchenmaschine, einen Entsafter oder einen Mixer, zusammen mit den Zutaten für deinen Smoothie und nur zehn Minuten deiner Zeit. Sie entfernen Giftstoffe und revitalisieren deinen Körper.

Warum solltest du gesunde Smoothies und Shakes trinken?

Abgesehen davon, dass sie gesund sind, sind Shakes und Smoothies sehr nahrhaft; Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, Enzyme und Ballaststoffe gelangen mit jedem Schluck in deinen Körper.

Sie sind leicht verdaulich und regulieren den Triglyceridspiegel und verbessern gleichzeitig das Aussehen der Haut. Sie helfen ebenso bei der Verdauung und fördern die geistige Aktivität.

Lesetipp: Wie man sich mental auf das Marathonlaufen vorbereitet

Shakes und Smoothies bieten uns Proteine, die helfen, unsere Muskeln zu formen und uns schlank zu machen. Du wirst es vielleicht zuerst nicht glauben, aber sie sind ebenfalls eine gute Ergänzung zu einer Diät und zur Gewichtsabnahme.

Das Beste an diesen Getränken ist, dass sie eine andere Art und Weise bieten, Obst und Gemüse zu konsumieren, was sie zu einer attraktiven Option für Menschen jeden Alters macht, aber ebenfalls auch für Kinder.

Die einzige Herausforderung besteht darin, sie herzustellen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf einige einfache Rezepte:

Grüne Smoothies

Grüne Smoothies versorgen den Körper mit vielen pflanzlichen Nährstoffen und Vitaminen.

Mehr Rezepte: Grüne Smoothies: Probiere diese drei Rezepte

Du kannst sie mit allen Arten von Gemüse zubereiten. Wir empfehlen, diesen köstlichen Spinat-Smoothie zu probieren:

Grüner Smoothie

Die Trauben und die Birne (geschält) verleihen dem Smoothie einen Hauch von Süße. Dieser Spinat-Smoothie bietet eine hohe Dosis an Vitaminen A und C sowie Magnesium und Kalium und ist darüber hinaus eine natürliche Quelle für Vitamin K.

Wenn du deinen Körper entgiften oder abnehmen möchtest, versuche jeden Morgen ein Glas von diesem grünen Smoothie zu trinken.

Es ist eine Mischung aus Obst und Gemüse, die hilft, den negativen Auswirkungen von Junk Food, das wir konsumieren, entgegenzuwirken.

Ein weiterer reichhaltiger, gesunder grüner Smoothie ist einer aus Bananen, Gurken, Grünkohl, Zitrone, Sellerie, Ananas und Chiasamen.

Bananen-Smoothies

Dank ihrer cremigen Textur sowie Süße sind Bananen eine der beliebtesten Zutaten für Smoothies.

Du kannst sie mit grünem Tee, Zimt und Mandelmilch vermengen, um ein vitalisierendes sowie fettverbrennendes Getränk zu zaubern. Du könntest ebenfalls eine Kombination aus Schokolade, Kokosnuss und Honig probieren.Bananensmoothie

Zutaten 

  • Reife Bananen (2 Früchte)
  • Joghurt (1 Behälter)
  • 100 Gramm Honig.
  • Eiswürfel
  • Vanilleextrakt

Wenn du etwas Ananas, Erdbeeren und Milch zu diesem Rezept hinzufügst, kannst du einen Bananensplit-Smoothie genießen. Sobald du es in dein Glas gegossen hast, kannst du es mit Schokoladensirup dekorieren.

Für unsere laktoseintoleranten Leser haben wir den Joghurt oder die Milch durch zusätzliche Bananen, andere saisonale Früchte oder Hanfsamen ersetzt.

Ingwer-Smoothies

Ingwer hat bekannte antioxidative sowie entzündungshemmende Eigenschaften. In Kombination mit Erdbeeren, Orangen und Naturjoghurt entsteht ein Ingwer-Elixier.

Um dein Immunsystem zu stärken, mach einen Smoothie aus Ingwer, Orange (Saft von 4 Früchten), Zitrone (Saft von 1 Frucht), Eis sowie Honig.

Eine weitere großartige Idee, um Verdauungsprobleme zu unterdrücken – mit einem Esslöffel frisch geriebenem Ingwer, Papaya, fettarmem griechischem Joghurt, Eis, Zitronensaft und vier Minzblättern.

Dieser Smoothie versorgt dich mit Ballaststoffen, Probiotika und hilft dir, dich wohl zu fühlen.

Pfirsich-Mandel-Smoothie

Mandelbutter, Leinsamenöl, Sojamilch und ein wenig Eis können zusammen mit Pfirsichen gemischt und dann mit Honig in unserem nächsten Smoothie versüßt werden.

Du brauchst frische, gehackte Pfirsiche (oder 200 Gramm Pfirsiche aus der Dose) und eine Tasse Milch, sowie einen Esslöffel aller anderen Zutaten. Es ist eine großartige Quelle für Vitamin C, Kalzium und Kalium.

Smoothies und Shakes mit einem Hauch von Vanille

Vanille-Liebhaber können sich für jeden proteinreichen Smoothie entscheiden. Du brauchst nur Sojamilch, eine Banane, Erdnussbutter und Tofu. Es ist ein veganes Rezept, das sich durch sein Aroma und seinen Geschmack auszeichnet.

Es gibt eine endlose Anzahl von gesunden und köstlichen Smoothie-Rezepten. Obst- und Gemüsesmoothies mögen heutzutage besonders beliebt sein, aber sie waren schon immer eine gesunde Alternative.