Wie wichtig die Erholung für deine Gesundheit ist

2 Juni, 2019
Ausruhen und Erholung sind genauso wichtig wie eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und der Verzicht auf alkoholische Getränke und Rauchen. Nicht nur die Menge sondern auch die Qualität der Ruhe sind wichtig.

Wir wissen, dass du Sport liebst und gesund isst und dafür solltest du stolz auf dich sein. Aber manchmal vergessen wir etwas sehr Wichtiges: Erholung. Wir alle sind schuldig, aber Gewohnheiten kann man zum Glück ändern. Das ist natürlich eine Frage der Disziplin, und als Sportler sind wir uns bewusst, was das bedeutet. Schauen wir uns zuerst einmal an, wie wichtig Ruhe für unsere Gesundheit ist.

Warum es schwierig sein kann, genug Erholung zu bekommen

Du hast sicher schon mehr als einmal gehört oder gesagt: „Es gibt nicht genügen Stunden in einem Tag.“ Wir wissen nicht warum, aber es scheint das moderne Lebenstempo für uns alle zu sein. Wenn wir uns daran erinnern, dass unsere Mütter und Großmütter von Hand gewaschen haben, aufwändige Gerichte kochten, nähten und tausend andere Dinge an einem Tag machten, muss man sich fragen: Was ist mit uns? Was machen wir eigentlich mit unserer Zeit?

Wir haben anscheinend nicht genug Zeit, trotz der Technologie, die uns bei allem hilft. Wir können überall fertig zubereitetes Essen kaufen. Aber die Zeiten haben sich geändert, unser Leben ist schnell und stressig. Obwohl wir Prioritäten setzen, vergessen wir oft, uns richtig zu erholen.

Arbeit, Familie und Sport sind in der Regel die drei wichtigsten Dinge in unserem Leben. Und es scheint, dass man am Ende des Tages einfach keine Zeit für etwas anderes hat. Du musst jedoch deine Gewohnheiten ändern, denn die Erholung ist wichtiger, als jedes andere Bedürfnis in deinem Leben.

Die Wichtigkeit der Erholung

Schauen wir uns also die Gründe an, warum wir unsere Gewohnheiten ändern, die Erholung ernst nehmen sollten und somit mehr aus dem Leben herausholen können.

Frau schläft

Lesetipp: Aerobic-Training: Lerne die Vorteile eines Cardio-Trainings kennen

Energie

Unser Körper braucht Erholung, um seine Kraft zurückzugewinnen und es unseren Organen zu ermöglichen, all die Energie wiederzuerlangen, die sie verbraucht haben. Nach einem anstrengenden Tag beginnt unser Körper bei Null und ist am nächsten Tag wieder bereit für all unsere Aktivitäten. Wenn wir Tag für Tag nicht genug Ruhe bekommen, wird unsere Energie immer weniger und dies kann sogar dazu führen, dass wir krank werden.

Stress

Stress ist eine der Hauptursachen, warum Menschen unter mangelnder Erholung leiden. Er ist nicht nur ein Problem, sondern kann auch andere unangenehme Symptome im Körper verursachen, wie zum Beispiel: Haarausfall, Krusten am Kopf, Hautausschläge oder extreme Müdigkeit.

Schlechte Laune

Frau hat schlechte Laune

Lesetipp: Gewichtsabnahme: Welche Rolle spielt unsere Psyche?

Wenn wir uns nicht genug ausruhen, dann leidet unser Geist darunter und wir haben abrupte Stimmungsschwankungen, was schlecht für unsere Beziehungen bei der Arbeit, mit unserer Familie und Freunden ist. Ohne Ruhe sehen wir das Leben voller Negativität, was zu Problemen in unseren persönlichen Beziehungen führt. Etwas, was für unsere körperliche und emotionale Gesundheit überhaupt nicht gut ist.

Zunehmen

Wenn du dich nicht ausreichend ausruhst oder zu wenig schläfst, entsteht ein hormonelles und metabolisches Ungleichgewicht und du nimmst an Gewicht zu. Auch wenn du dich bemühst, durch Sport und Disziplin gesund zu bleiben, wird es dir nicht helfen, wenn du dich nicht genügen ausruhst. Im Laufe der Zeit führen schlechte Gewohnheiten wahrscheinlich zu Übergewicht, was langfristig zu noch größeren Problemen führt.

Wie du siehst, beinhaltet gesund sein Sport, gesunde Ernährung und Ruhe. Alle diese Faktoren sind wichtig, um gesund zu bleiben und deshalb sind sie von gleicher Bedeutung.

Du wirst dich definitiv anstrengen müssen, wenn du deine Gewohnheiten ändern möchtest, aber es wird sich lohnen. Um es dir leicht zu machen, hier eine Methode, wie du deinen Tag aufteilen kannst: Der Tag hat 24 Stunden, also nutze acht davon für die Arbeit, acht für den Schlaf und die anderen acht für das, was du möchtest!