Mit 20-minütigen Box-Sessions in Form kommen

19 April, 2019
Boxen ist eine der besten Sportarten, um in Form zu kommen. Box-Sessions für 20 Minuten pro Tag reichen bereits aus, um von den vielen Vorteilen zu profitieren. In diesem Artikel lernst du mehr.

Wenn du in Form kommen willst, können dir diese 20-minütigen Box-Sessions dabei helfen. Boxen ist eine der besten Sportarten, um Kalorien zu verbrennen, Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen und sich einfach allgemein gut zu fühlen.

Box-Sessions sind eine der umfassendsten Disziplinen, um ein gutes Fitnesslevel zu erreichen. Du brauchst nur Boxhandschuhe, Schutzhüllen und mindestens 20 Minuten Zeit, um in Form zu kommen. Während dieser 20 Minuten wirst du lernen, wie du den Boxsack schlägst und gleichzeitig Cardio-Übungen ausführst. Einige beliebte Übungen dazu sind: Springseil, Push-Ups und Schattenboxen mit Hanteln.

Boxen ist eine der anstrengendsten Übungen für deine Lungen, dein Herz und deine Muskeln. In diesem Artikel werden wir dir erklären, warum 20-minütige Box-Sessions ausreichen, um fit zu bleiben.

“He who is not courageous enough to take risks will accomplish nothing in life.”

-Muhammad Ali-

Vorteile von Box-Sessions

Boxen

1- Gewichtsverlust

Der erste Vorteil des Trainings mit dem Boxsack ist der Gewichtsverlust. Denke daran, dass du deine Muskeln ständig an die Grenzen bringst, was Kraft und Geschwindigkeit in diesem Sport angeht. Dies führt zur Verbrennung einer beträchtlichen Anzahl von Kalorien. Denke auch daran, dass weniger Fett in deinem Körper dich gesünder und weniger anfällig für Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und sogar Gelenkprobleme macht.

2- Reduziert Stress

Bewegung wirkt im Allgemeinen stressreduzierend. Das ist so, weil es die Freisetzung des Wohlfühlhormons Dopamin fördert. Boxen ist auch besonders gut gegen Stressabbau. Stressreduzierung kann dazu beitragen, den Blutdruck zu senken und du fühlst dich auch glücklicher. Das ist ein weiterer Grund, jeden Tag 20-minütige Box-Sessions zu absolvieren.

3- Stärkere Knochen und Gelenke

Einer der Aspekte, den wir beim Boxen wirklich mögen, ist, dass dies eine der besten Übungen für die Knochengesundheit ist. Natürlich ist es für die Gesundheit im Allgemeinen fantastisch, stärkere und dichtere Knochen zu haben. Dies gilt insbesondere, wenn du älter wirst.

Diese Übungen zum Aufbau von Knochen sind sehr wichtig, da die Knochen mit dem Alter schwächer werden. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit von gebrochenen Knochen. Es kann sogar das Risiko degenerativer Erkrankungen erhöhen.

Lesetipp: Vorteile von Bewegung für die Gesundheit der Gelenke

4- Verbesserte motorische und neurologische Funktionen

Wenn du älter wirst, dann erlebst du ein Verlust des Gleichgewichts und der Koordination. Boxen kann bei der Körper- und Augenkoordination helfen, da es schnellere Reflexe fördert. Wenn du dich mehr mit dem Boxen beschäftigst, wirst du lernen, schnell zu handeln und dich zu bewegen, um nicht von deinem Gegner getroffen zu werden.

5- Verbessert Hand-Augen-Koordination

Es ist möglich, dass du bisher nicht viel über deine Hand-Augen-Koordination oder deren Auswirkungen auf deine Gesundheit nachgedacht hast. Dennoch spielt es eine wichtige Rolle für deine Feinmotorik und Grobmotorik. Tatsächlich neigen Menschen mit einer guten Hand-Augen-Koordination zu schnelleren Reflexen und Reaktionszeiten. Sie haben im Allgemeinen auch eine bessere körperliche Koordination.

Deshalb ist das 20-minütige Boxen pro Tag besonders wichtig, wenn du älter wirst. Denke daran, dass deine Koordination und dein Gleichgewicht im Laufe der Jahre beeinträchtigt werden, was das Sturzrisiko erhöht.

Lesetipp: Hast du schon mal von Gesichtsyoga gehört?

6- Erreiche eine bessere Körperzusammensetzung

Zum Schluss müssen wir noch erwähnen, das Boxen eine sehr gute Disziplin ist, um deine Körperzusammensetzung zu verbessern. Es kombiniert die Bewegungen von Muskelkraft-Training und Herz-Kreislauf-Kampf mit Gewichtsverlust.

Vergiss nicht: Wenn du regelmäßig Box-Sessions absolvierst und einem gesunden Ernährungsplan folgst, dann wirst du eher positive Veränderungen in deiner Körperzusammensetzung sehen, in Bezug auf weniger Körperfett.

Mit nur 20 Minuten Boxen pro Tag, kannst du also in Form kommen. Jetzt, da du all die Informationen hast, ist es doch eine gute Zeit, um damit anzufangen, oder? Zieh dir bequeme Kleider an und fange heute mit dem Training an. Auf was wartest du noch?