Eigenschaften und Vorteile von Broccolini oder Bimi 

29 März, 2019
Bimi enthält zehn essentielle Nährstoffe und mehr Zink, Folsäure, Antioxidantien und Vitamin C als grüner Spargel, normaler Brokkoli, Grünkohl und Spinat.

Bimi, auch Broccolini genannt, ist ein Gemüse, das Broccoli ähnelt. Beide gehören zur Familie der Brassicaceae. Er hat einen weichen und süßen Geschmack, sein Stiel ist dem Spargelstiel ähnlich und die Blüten ähneln Brokkoli.

Bimi ist ein sehr gesundes Nahrungsmittel, das aufgrund seines hohen Gehaltes an Ballaststoffen und Linolsäure für die Gewichtsabnahme sehr gut sein kann. Er ist reich an Glucosinolaten (Anti-Karzinogenika) und enthält Sinigrin, das die Ausscheidung präkanzeröser Zellen fördert. Laut mehreren Studien hilft Bimi, Magen-, Darm- und Lungenkrebs zu verhindern.

Bimi-Eigenschaften

Bimi

Lesetipp: Rezepte mit Käse

Bimi oder Broccolini ist ein Hybridgemüse. Es ist aus der Kreuzung des regulären Brokkoli mit dem Chinakohl entstanden. Aus diesem Grund hat es ähnliche Eigenschaften wie diese beiden Gemüse, aber auch einige andere, ganz besondere Eigenschaften.

Dieses Gemüse ist reich an Omega-3-Fettsäuren und anti-krebserregenden Substanzen, wie Glucosinolaten und Isothiocyanaten, die Tumorzellen eliminieren können. Es ist auch eine Quelle für phenolische Verbindungen, die eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung haben. Innerhalb dieser Gruppe finden sich Flavonoide (die auch eine Anti-Tumorwirkung haben).

Bimi oder Broccolini ist reich an Kalium, Zink, Folsäure, Mangan, Eisen, B-Komplex-Vitaminen und enthält zusätzlich eine beträchtliche Menge an Vitamin C, was die Menge an Vitamin C in Orangen übertrifft.

Auf der anderen Seite ist Bimi aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts und seines niedrigen Kalorienwerts eine sehr nützliche Zutat, wenn du eine nahrhafte Mahlzeit essen möchtest, ohne deine Kalorienaufnahme zu erhöhen.

Du kannst es beispielsweise essen, um abzunehmen oder eine Gewichtszunahme zu verhindern, indem du so viel davon isst, bis du satt bist.

Zudem enthält es Pflanzenstoffe, die als Präbiotika wirken, indem sie die Darmflora füttern. Es enthält auch antibakterielle Substanzen, die für medizinische Zwecke vielversprechend sein könnten.

Vorteile von Bimi

Bimi

Auch interessant: Wie nahrhaft ist Maniok?

Wie bereits erwähnt, sind die Eigenschaften von Bimi für die menschliche Gesundheit von großem Nutzen. Hauptsächlich wegen der hohen Anzahl and Antioxidantien und der darin enthaltenen anti-krebserregenden Verbindungen.

Es ist ein Lebensmittel mit guten Eigenschaften und hat daher verschiedene Nutzen. Schauen wir uns diese Vorteile an:

  • Bimi hilft nicht nur gegen Tumorzellen, sondern beugt auch Herz- und Stoffwechsel-Krankheiten vor.
  • Es ist eine gutes Gemüse, um deinen Körper zu entwässern, Verspannungen zu regulieren und überschüssige Flüssigkeiten zu entfernen, was ihn zum perfekten Verbündeten für Diäten macht.
  • Der hohe Gehalt an Vitamin C stärkt das Immunsystem und schützt deinen Körper vor Bakterien und Mikroorganismen. Es fördert auch die Energieproduktion in deinen Zellen.
  • Kalzium und Vitamin D halten deine Knochen gesund und beugen Osteoporose vor.
  • Ballaststoffe verbessern die Darmpassage, reduzieren das Verstopfungsrisiko und schützen dich vor Darmkrebs.

Wie man ihn isst

Du kannst Bimi grillen, kochen, dämpfen oder sogar roh essen. Die normale Zubereitung ist, ihn drei Minuten in Wasser zu kochen, mit einer Prise Salz. So wie normaler Broccoli.