Warum es gut ist, als Paar zu trainieren

2 März, 2019
Es ist gut, jemanden zu haben, der uns Gesellschaft leistet, wenn es darum geht, Sport zu treiben, und wenn dieser jemand unser Partner ist, kann uns die Komplizenschaft helfen, indem sie uns motiviert, uns den Herausforderungen zu stellen, die sich daraus ergeben können.

Es ist eine wunderbare Sache, jemanden zu finden, der die gleiche Leidenschaft für den Sport hat wie du. Wenn du das Glück hast, diese Person gefunden zu haben, empfehlen wir dir, das gemeinsame Training zu planen. Welche Vorteile hat es, als Paar zu trainieren? In diesem Artikel verraten wir es dir.

Welche Vorteile hat es, als Paar zu trainieren?

Natürlich, und es gibt nicht nur einen, es gibt mehrere Vorteile, wenn man als Paar trainiert.

Ob ihr euch im Fitnessstudio getroffen habt oder euch aus verschiedenen Gründen zum Training entschlossen habt (um abzunehmen, Muskeln aufzubauen, eure normale Routine zu ändern), ihr könnt dies zusammen tun und viele Vorteile genießen, zusätzlich zu den physischen.

Mehr Tipps: Acht Gründe, für ein regelmäßiges Training

1. Mehr Zeit miteinander

Derzeit verbringen viele Paare aufgrund ihrer unterschiedlichen Verantwortlichkeiten, Verpflichtungen und Aktivitäten nicht genügend Zeit miteinander. Selbst wenn sie im selben Haus wohnen, ist es wahrscheinlich, dass sie sich nur für kurze Zeit morgens oder nachts sehen.

Also, was könnte eine bessere Idee sein, als zur gleichen Zeit ins gleiche Fitnessstudio zu gehen? Oder vielleicht kannst du planen, in einem Park zu trainieren? Das Training muss nicht identisch sein; Nähe ist bereits eine Möglichkeit, als Paar sportliche Aktivitäten zu genießen.Paar trainiert zusammen

2. Neue Erfahrungen

Wenn bis jetzt der Gang ins Fitnessstudio oder das Training etwas war, das jeder von euch alleine erledigen musste, kann es eine ausgezeichnete neue Erfahrung sein, damit zu beginnen, es gemeinsam zu tun.

Dies bedeutet nicht, dass, wenn dein Partner Pilates macht, du auch Pilates machen solltest; oder wenn er in Gewichtheben ist, musst du kein Bodybuilding-Training machen. Du kannst nach einer Aktivität suchen, die ihr beide genießen könnt.

Du kannst sogar zu Beginn eurer Routine zusammen trainieren – zum Beispiel die 10 Minuten Cardio, die ihr vor einer Trainingseinheit macht – und dann mit euren Übungen individuell fortfahren.

Leseempfehlung: Das Rudergerät: Das weitgehend unbekannte Cardio-Gerät

Wenn wir mit unserem Partner ins Fitnessstudio gehen, haben wir etwas zu besprechen und fühlen uns näher beieinander.

3. Motivation

Es gibt niemanden, der dich besser als dein Partner motiviert, wenn du nicht das Gefühl hast, dass du genug Kraft hast oder wenn du denkst, dass du nicht mehr Gewicht heben kannst.

Die Person, die dich so gut kennt, weiß auch, wann sie dich ermutigen muss, weiterzumachen und dein Bestes zu geben.

Darüber hinaus kann aus einer persönlichen Perspektive, diese wichtige Person in deinem Leben direkt neben dir zu haben, dir die Motivation geben, dich selbst zu verbessern und deine Technik in der Aktivität, die du tust, zu verbessern.

Und es kann sogar zu einem gesunden Wettbewerb werden, um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen!

4. Sicherheit

Ein weiterer Vorteil des Trainings als Paar ist, dass man immer jemanden hat, der einem hilft, egal wie müde man ist.

Sie können dir sagen, wie man eine Übung richtig durchführt, sie werden dich unterstützen, wenn du dich schwach fühlst von all der Anstrengung, die du in das Training gesteckt hast, und sie werden sicherstellen, dass du okay bist, wenn etwas schief geht.

5. Eine tiefere emotionale Bindung

Ob du es glaubst oder nicht, das Training mit deinem Partner ist vielleicht genau das, was du brauchst, um deine Bindung zu verstärken.

Dies ist etwas, das beim Training und bei jeder anderen Aktivität passiert, die ihr zusammen macht. In diesem speziellen Fall hilft es uns auch, ähnliche Trainingsziele mit unserem Partner zu teilen.Pilates trainieren mit Partner

Sport kann sentimentale und emotionale Verbundenheit fördern. Er bringt uns näher zusammen, er ermöglicht es uns, unsere Bindungen zu stärken, indem er unsere Ängste und Vorwürfe beiseite legt…. All das mit nur einer Stunde Bewegung pro Tag!

6. Lebensstil

Es besteht kein Zweifel, dass das Interesse an Fitness ansteckend ist. Unser Partner kann auch die Vorteile eines gesunden und fitten Lebensstils genießen. Sport und eine gute Ernährung entsprechen einem Lebensstil, den viele Paare praktizieren.

Es gibt nichts Besseres, als mit deinem Seelenverwandten über gesunde Lebensmittel, Bewegungstechniken und die Abschaffung eines sitzenden Lebensstils zu sprechen. Wenn ihr beide auf diesem gesunden Weg seid, werdet ihr zweifellos näher beieinander sein. Es gibt auch etwas, das euch gleichzeitig miteinander verbindet.