Leckere Rezepte mit Eiern

5 April, 2019
Eier sind in der Küche äußerst vielseitig verwendbar. Es ist einfach, eine Vielzahl von leckeren, aber völlig einzigartigen Eiergerichten zuzubereiten. Abgesehen davon sind sie eines der gesündesten und am besten verpackten Lebensmittel, das die Natur zu bieten hat.

Einfach Rezepte mit Eiern

Diese Rezepte können schnell und einfach zubereitet werden. Probiere sie aus!

Bolognese-Eier

Bolognese-Eier

Zutaten:

  • 1 hartgekochtes Ei pro Person
  • 1 Stück Käse oder geriebener Käse
  • Salz
  • Oregano
  • 1 EL Bolognese-Sauce pro halbem Ei

Zubereitung:

  1. Koche die Eier zwischen 10 und 12 Minuten.
  2. Platziere die Hälften in einem Ofengeschirr.
  3. Füge etwas Salz hinzu.
  4. Bedecke die Hälften mit genug Bolognese-Sauce.
  5. Gib den Käse darauf.
  6. Backe sie im Ofen bei 200 Grad mit der Grillfunktion, bis der Käse geschmolzen ist.
  7. Noch mit etwas Oregano würzen.

Eier mit Hähnchenfüllung

Zutaten:

  • 8 Eier
  • Hühnerbrust
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Tomatensauce
  • 500 ml Bechamelsauce

Zubereitung:

  1. Koche die Eier für 10 Minuten.
  2. Schäle sie und trenne das Eigelb vom Eiweiß. Stelle sie zur Seite.
  3. Brate die Zwiebeln mit etwas Olivenöl kurz an.
  4. Füge das in Stücke geschnittene Hähnchen hinzu und würze es.
  5. Wenn das Hähnchen fertig ist, püriere es in einem Mixer. Füge die Tomaten und die Eigelbe hinzu. Würze alles mit Salz und Pfeffer.
  6. Fülle die Eier mit dem Mix.
  7. Platziere die Eier in einem Ofengeschirr.
  8. Bedecke alles mit Bechamelsauce und backe es bei 200 Grad für 15 Minuten oder bis es goldbraun ist.

Lauwarmer Spinat- und Eiersalat

Hier ein Rezept mit Eiern für Salatliebhaber: 

Zutaten:

  • 1 kg Spinat
  • 6 Eier
  • 2 EL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Senf
  • 6 zarte Schalotten

Zubereitung:

  1. Wasche den Spinat und brate ihn im Olivenöl kurz an.
  2. Das Öl wegleeren und den Spinat in kleine Stücke schneiden.
  3. Erhitze etwas Wasser mit Essig.
  4. Wenn es anfängt zu kochen, pochiere die Eier, eins nach dem anderen.
  5. Schäle die Schalotten, brate sie in etwas Öl kurz an und stell sie zur Seite.

Wie du die Vinaigrette machst:

  1. Mische den Essig, Pfeffer und Senf.
  2. Füge langsam das Öl hinzu und mische alles mit einem Handmixer. Füge auch die Pinienkerne hinzu.
  3. Das ist deine Sauce für den Spinat. Vermische alles gut, bis alle Geschmäcker verschmolzen sind. Würze es mit ein bisschen Salz.
  4. Platziere den Spinat auf einem Teller in der Form eines Nestes. Lege die pochierten Eier und die Schalotten darauf.

Lesetipp: Verschiedene und gesunde Möglichkeiten Eier zu essen

Kartoffeln, Pilze und gebackene Eier Auflauf

Zutaten:

  • 6 große geschälte Kartoffeln: 4 gewürfelt und 2 in Scheiben geschnitten
  • 4 Eier
  • Rosmarin und Thymian
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenöl
  • Salz

Zubereitung

  1. Heize den Ofen 180 Grad vor.
  2. Brate die gewürfelten Kartoffeln in Sonnenblumenöl auf kleiner Hitze für 10 Minuten an.
  3. Platziere die Kartoffelschnitze in einem Ofengefäss und übergieße sie mit Olivenöl.
  4. Füge die Kräuter und Salz und Pfeffer hinzu.
  5. Backe es im Ofen bei 180 Grad für 10 Minuten. Nimm sie in der Hälfte raus und drehe sie um, damit beide Seiten gebacken sind.
  6. Füge die geschnittenen Pilze hinzu. Würze sie mit Salz und Pfeffer und backe alles für weitere 10 Minuten.
  7. Die Eier darüber gießen und gleichmäßig verteilen.
  8. Das Gefäss zurück in den Ofen und für etwa 4 bis 5 Minuten backen.
  9. Dekoriere alles mit frischem Koriander.

Mehr zum Thema: Der Verzehr von Eiern und die Vorteile für die Gesundheit

Eier- und Käsesandwich

Eiersandwich

Ein weiteres unserer Rezepte mit Eiern, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und sehr praktisch ist.

Zutaten:

  • Eier
  • Käse
  • Speck
  • Brot
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und koche die Eier mit etwas Salz darin. Rühre sie konstant um. Sie sollten saftig sein und nicht ausgetrocknet. Stell sie zur Seite.
  2. Brate die Brotscheiben an, bis sie braun sind.
  3. Brate den Speck in der Pfanne an und leg ihn danach auf etwas Küchenpapier, um das Öl zu entfernen. Der Speck sollte knusprig sein.
  4. Heiß servieren.