Rezepte mit wildem Spargel

3 April, 2019
Wilder Spargel hat sehr viele Ballaststoffe, was ihn ideal für Diäten macht. Sein hoher Gehalt an Vitaminen hilft, das Immunsystem zu stärken und er enthält zudem Kalzium, Phosphor, Magnesium und Kalium.

Heute verraten wird dir, wie du mit wildem Spargel kochen kannst. Dank seines geschmeidigen und leckeren Geschmacks lässt er sich in viele Gerichte integrieren. Er schmeckt gut zu Fleisch als Beilage oder auch ganz simpel mit anderem Gemüse zusammen. Wie auch immer du ihn zubereitest, er wird dir sicher gut schmecken. Die folgenden einfachen Rezepte mit wildem Spargel zeigen, wie vielseitig er ist.

Rezept für wilden Spargel mit Artischocken und Weißwein

Zutaten:

  • 300 gr wilder Spargel
  • 1 kg Artischocken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 300 g Pelati
  • 100 ml Weißwein
  • Etwas Wasser
  • Salz, Petersilie und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Schneide den Spargel in Stücke, etwa 2 Zentimeter lang.
  2. Wasche und schneide die Artischocken in vier Stücke. Weiche sie in Wasser mit Zitronensaft ein.
  3. Schneide die Zwiebel in kleine Stücke,
  4. Brate sie zusammen mit dem Knoblauch leicht an. Würze alles mit Salz und Pfeffer.
  5. Wenn die Zwiebeln glasig werden, füge die Artischocken ohne das Wasser hinzu. Brate alles weiter an und füge zum Schluss die Spargeln hinzu.
  6. Füge dann die Pelati hinzu.
  7. Zerdrücke den Knoblauch und die Petersilie und füge sie zu dem Mix zusammen mit dem Weißwein hinzu.
  8. Füge das Wasser hinzu und mische alles gut. Koche alles für 20 Minuten auf kleiner Hitze und halb bedeckt.
  9. Verquirle die Eier leicht mit einer Gabel und füge sie zu dem Mix hinzu.
Wilder Spargel

Rezept für Spargelcreme mit Käse und Schinken

Zutaten:

  • Blätterteig
  • 1 kg wilder Spargel
  • 1 grüne Zwiebel
  • 2 Lauch
  • 100 g Reis
  • 150 g Frischkäse
  • 200 g gedünsteter Schinken
  • Olivenöl, Salz und Pfeffer

Auch interessant: Drei Länder mit einer gesunden Ernährung

Zubereitung:

  1. Koche die Spargelstiele in viel Wasser zusammen mit dem Lauch und der grünen Zwiebel. Lass alles bei hoher Hitze für 20 Minuten kochen. Siebe dann alles ab und behalte die Brühe.
  2. Schneide den Lauch, die Zwiebel und die halben Spargeln (behalte die Spargelspitzen) und brate sie in einer Pfanne leicht an.
  3. Füge den Reis hinzu und brate alles leicht an. Mit der Brühe ablöschen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und für 15 bis 20 Minuten kochen.
  4. Danach die Flüssigkeit im Mixer pürieren und etwas mehr Salz hinzufügen.
  5. Schneide den Schinken in Stückchen und gib ihn zusammen mit dem Frischkäse in eine Schale. Aus dem Blätterteig kleine Päckchen machen und diese anbraten.
  6. Die Spargelspitzen in eine Schale halb gefüllt mit Wasser legen und mit Plastikfolie zudecken. In der Mikrowelle für zwei Minuten kochen. Mach ein kleines Loch in die Folie damit Luft in die Schale kommt.
  7. Serviere die Creme dekoriert mit den Spargelspitzen und den gebratenen Blätterteig-Päckchen
Spargelcreme

Rezept mit wildem Spargel und Truthahn

Zutaten:

  • 0.5 kg Truthahn-Aufschnitt
  • 10-15 Stück wilder Spargel
  • Olivenöl und Meersalz

Zubereitung:

  • Koche den Spargel schnell in einer Bratpfanne oder einem Grill
  • Wickle den Spargelstiel mit 1-2 Truthahn-Stücken ein.
  • Braten bis es goldig ist.

Rezept für wilde Spargel-Cannelloni mit Hühnchen

Zutaten:

  • 15 Stück wilder Spargel
  • 4 Stück Hähnchenbrust
  • 20 Cannelloni-Scheiben
  • 2 dl Milch
  • 50 g Mehl
  • 100 g geriebener Käse
  • Olivenöl, Muskatnuss, Salz und Pfeffer

Auch interessant: Lachs Rezepte

Zubereitung:

  1. Koche die Pasta für 10 Minuten in heißem, gesalzenen Wasser. Wenn die Nudeln al dente sind, absieben.
  2. Den unteren Teil des Spargels abschneiden. Dann längs halbieren und mit Salz und Olivenöl würzen.
  3. Den Spargel in der Bratpfanne mit dem Mehl bedecken und dann die Milch hinzufügen. Mische alles gut, damit keine Klumpen entstehen. Füge Salz und Pfeffer hinzu und köchle alles auf kleiner Hitze für fünf Minuten. Danach abkühlen lassen.
  4. Schneide das gekochte Hähnchen in Stücke und gib es dazu. Nochmals mit etwas Salz würzen.
  5. Die Cannelloni mit der Füllung stopfen und mit Käse bedecken. Lass sie im warmen Ofen, bis der Käse geschmolzen ist. Serviere dann die wilden Spargel-Cannelloni und dekoriere sie mit Petersilie.